27. August 2016

Eva möchte baden











Das Paradies liegt gleich um die Ecke. Auf einem Bogen Papier. Schön, dass wir diesmal acht Seiten und Winkel des Gartens gestalten. Da fällt uns mehr ein. Und aus uns heraus. Kein Tröpfchen Gedankenkonzentrat, sondern ein Ideenfluss – möglicherweise aus Milch und Honig.

-.-.-


Kommentare:

  1. Mein Sohn findet "die Hände" deiner Eva ein bissl komisch. Mein Mann mag sie ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht eindeutig nach rauschaften Zustänen aus! Deine Eva ist einfach herrlich und ein Muß fürs Paradies wie ich finde.Bist du gleich in mehreren Gruppen? Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  3. Hach, schön sich in deine Garten-Farbenmeere zu stürzen... ,-) Lieben Gruß Ghislana (Und Evas "Hände" sind ja oberklasse...) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Super Eva! So schöne Seiten sind dir da wieder gelungen. Bin zwar "nur" in einer Gruppe, aber ich kann gar nicht aufhören, immer neue Seiten zu gestalten. So ein schönes Thema - hätte Lust auf eine Neuauflage:-D

    AntwortenLöschen
  5. Hach, man kann die Begeisterung deutlich erkennen. Ideen, Ideen, Ideen! Toll!
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. die kussmundeva ist ein ganz besonders reizendes exemplar!! ich war eben auch grad ein bisschen im collagerausch, leider muss jetzt alles erstmal trocken...
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön. Und ich bin glückliche Besitzerin eines Tabea-Originals!
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.