25. April 2016

Fisch versiebt















Das Skizzenbuch wochenlang mit visuellen Grübeleien überschwemmt. Dann alles halb verworfen und einfach drauf los geschnitzt. Schicht für Schicht, Farbe für Farbe zu Wasser gelassen. Mich am Ende (nur ganz kurz) gefragt – warum noch mal – soll ich diese Tischdecke (die wie für mich gemacht zu sein scheint) 10teln und per Post in die weite Welt schicken? Ganz einfach, weil die Antworten so schön sind!

Kommentare:

  1. Warum nochmal? Warum nicht nicht nochmal drucken? Weils so schön war. Wie riesig ist der Rahmen denn? Ich bin jedenfalls ganz beglückt von deinem Stoff und werde mal langsam meinen einpacken, der nach St. Petersburg geht heute schon raus. Haben wir gut gemacht, die Aktion, finde ich. Montagsgrüße... und bitte verlinken!
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, habt Ihr gut gemacht! Danke schön :*

      Löschen
    2. ja klar noch mal, gern auch nochmal.

      ein monsterrahmen, den habe ich abgesahnt! tolles teil mit vielen geisterbildern und vielen einsätzen auf dem puckel.

      mein cyan ist fast alle. ist ja in jeder mischung mit drin ...

      die tabea grüßt

      Löschen
    3. Ja, wirklich toll gemacht! All die schönen Siebdrucke - ich bedaure sehr, dass ich nicht mitmachen konnte...

      Löschen
  2. Dein Muster gefällt mir außerordentlich gut. Gerade das Wilde und Unperfekte hat seinen Reiz, präzise kann jeder Computer. Es ist aber Handwerk. Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja...das war eine schwere Entscheidung! Sie sieht sooo schön aus auf deinem Tisch. Nun, dein Druck wird auch in meinem "Endprodukt" (was immer es denn sein wird) einen wichtigen Platz einnehmen werden - das ist ja schon mal klar! Lieben Dank, Tabea!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bin gespannt. vielleicht sehen wir es dann bald?

      die tabea grüßt

      Löschen
  4. Feinste Siebdruckimpressionen. Das schreit doch nach mehr, oder?

    Viele Grüße

    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. ich dachte schon an einen weiteren einsatz ;o)

      die tabea grüßt

      Löschen
  5. Ich bin begeistert von deinen Wellenreiter-Fischen. Die fühlen sich ganz und gar in ihrem Element. Klasse gemacht ;-). Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Ja, dass war eine schwere Entscheidung - der Schnitt!Du hast aber echt klug gedruckt.Ein fach ein schöner Druck geworden, selbst der Stoff hatte ja schon Wellen.Schön, dass es bei euch so war neben Bücherschrank und Sofa.VG Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wegen dem zerteilen, das war nur ein kurzer gedanke. mir gefallen die stücke nun sogar besser.

      stube und drucken. sofa geht, wenn keine kinder drauf sitzen ;o) ging alles erstaunlich gut. wenn ich an früher denke, an der uni haben wir stundenlang mit hochdruckreiniger und chemie geschrubbt wie verrückt. alles war eingesaut ... und hier ging alles super wieder ab. in sekunden. sogar am spülbecken mit dem riesen sieb. da kann man nicht meckern.

      die tabea grüßt aus der kälte

      Löschen
  7. allein dein skizzenbuch zu betrachten, ist eine große wonne!
    ebenfalls grüße aus der kälte!
    mano

    AntwortenLöschen
  8. oh, so schön kreativ sieht das aus bei dir :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.