13. Dezember 2015

Theesdorf – Rotschopf

Ein brennender Busch am Wegesrand. Vorbeifahren, Halten, Zurücklaufen, Tanzen, Bannen.

-.-.-

Theesdorf im Rücken

Kommentare:

  1. Diese Hagebutten(meere) sehen wunderhübsch aus.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  2. So herrlich leuchtend, brennend ist der richtige Ausdruck!
    Schönen Sonntag,
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  3. ja danke! ob ich noch ma hinfahre ... für marmelade und tee ernte. die sahen noch so drall aus, in bester form.

    tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  4. ja danke! ich könnt noch mal hinfahren ... und früchte ernten ;o)

    tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  5. was für eine Pracht!
    liebe Grüße und eine gute Woche!

    AntwortenLöschen
  6. Wow, so eine Üppigkeit bei den Hagebutten habe ich noch nie gesehen!
    Schöne Woche wünscht Ulla von den Fredissias

    AntwortenLöschen
  7. gutes vogelfutter! und schön dazu.

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbares Winterleuchten... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.