18. November 2015

Klosterbuch im November

Kohl und Knollen Tupfer. Erde und Wind. Sonnenblumenhonig.

Kommentare:

  1. Immer wieder schön und immer wieder geliebt: deine Berichte vom Kloster!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. irgendwann komm ich da hin und dann kauf ich den gesamten rosenkohl auf!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.