6. Juli 2015

Podelwitz – Ein Anfang

Eine praktische Vorstellung. Gedanken erscheinen mir oft nicht theoretischer Natur zu sein.

-.-.-

Freiberger Mulde – am Wasserschloß Podelwitz

Kommentare:

  1. die wolkenwasserspiegelungen sind einfach zauberhaft!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Super tolle Bilder.
    lg die Sammlerin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Fotos sind das, besonders die Spiegelungen finde ich ganz phantastisch!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Großartig. Oben, unten, mittendrin. Alles ist eins.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. war eine wunderbare stimmung dort. wäre gern länger geblieben. ein ort und eine stelle und ein moment ... es war nichts anderes möglich, außer dieses bild zu betrachten.

      tabea

      Löschen
    2. Genau das macht es doch aus - den Moment genießen, auch wenn man ihn nicht festhalten kann.

      Bei der Baumwollbettwäsche gibt es tanne und eisgrün... ;-)

      Herzlich, Katja

      Löschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.