18. November 2014

Bestück mich – Kalendarium 2015



Eine Zuflucht für deine Phantasie
Das »Blanko-Kalendarium-2015«

Ob für die Adventspost oder für andere kreative Vorhaben, wer einen Kalender gestalten möchte, kann sich das PDF (zum Ausdrucken, Bestücken, Ringen, Heften, Klammern, Verschenken, Behalten) herunterladen.




Kommentare:

  1. Danke, kommt gerade recht☺
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, den kann ich dann für meinen Adventspost nehmen!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Du Fleissige! Sehr schön, dann kanns ja losgehen. Meine Gelantineplatte wartet schon im Kühlschrank auf ihren Einsatz, sie ist wunderbar glatt geworden, jetzt freue ich mich aufs Drucken. Was meinst du wie lange hält die einfache Platte?
    Schönen Abend
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine hat ungekühlt ca 10 tage gehalten. ich hatte mir vorher keine gedanken gemacht, dass das teil vergänglich ist. erst als sie sich wieder verflüssigte und schimmel ansetzte, viel der groschen. ansonsten hätte ich sie vielleicht auch im kühlschrank aufbewahrt.

      bin gespannt auf deine ergebnisse!

      liebe grüße . tabea

      Löschen
  4. Prima- vielen Dank! Jetzt brauche ich nur noch ein paar Stündchen Ruhe und dann los!

    VG

    Kristina

    AntwortenLöschen
  5. vielen dank, liebe tabea!
    ...auch wenn ich nicht an der adventspost teilnehme, freue ich mich darüber - so kann ich zwei menschen zu weihnachten eine freude bereiten.
    ich habe mir übrigens diese dauerhafte gelatine-platte hergestellt. sie ist wunderbar geworden, aber bei der herstellung sollte man möglichst ohne kinder arbeiten, denn dieses isopropanol ist nicht ohne und sollte wegen der dämpfe nur in sehr gut belüfteten räumen stattfinden. ich hoffe, bald einiges zu drucken und freu mich sehr darauf!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich!

      ja das mit dem geruch stimmt. ich habe mir erstmal eine kleine probeplatte gemacht, weil ich kaum glauben konnte, was man für gelatinemassen für eine große braucht ;o) die fertige platte roch noch eine weile streng. jetzt nur, wenn man die nase direkt reindrückt.

      meine platte ist zudem von ca 3 cm auf 1 cm breitgelaufen, nach dem durchtrocknen und aus der form lösen. was aber nicht schlimm ist, weil die höhe immer noch ausreicht. nun bin ich gespannt, ob die platte wirklich »ewig« hält ...

      liebe grüße . tabea

      Löschen
  6. Die Gelantine ist gekauft, der Keller aufgeräumt und somit Platz zum Drucken geschafft. Lieben Dank für die Kalendervorlage :)
    Voller vorfreude
    ute

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    Danke

    Meine Platte ist im Kühlschrank, Rolle ist gekauft und nun bin ich auf die Arbeit mit der Platte gespannt (für die Kinder hab ich gleich mal kleine Platten mitgemacht). Meinen Monat finde ich thematisch etwas schwierig bzw. bis jetzt ist mir noch nicht der Kracher eingefallen :-)

    Liebe Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  8. Großartig, Gelatine habe ich schon, Küchentisch ist riesig und frei. ENntweder stelle ich die Platte am Wochenende oder Anfang nächster Woche her, viele Grüße und danke
    Ariane

    AntwortenLöschen
  9. Vielen lieben Dank für das Blanko Kalendarium. Ich kann das gut gebrauchen. Während wir hier immer noch versuchen eine haltbare Platte herzustellen (3. Versuch ist auch misslungen, weiß auch nicht, was wir falsch machen), hat meine Freundin eine nicht haltbare Platte mir geschenkt und damit habe ich schon eifrig gedruckt (leider hat sie am Wochenende angefangen zu schimmeln). Es macht riiiesigen Spaß. Ich bin gespannt auf eure Werke und werde eifrig alles mitverfolgen ;-). Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  10. oh das ist ja super - ich wollte mir schon selber sowas machen, aber deine vorlage ist genau nach meinem geschmack, da brauch ich das gar nicht mehr. danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und hier kannst du das Ergebnis sehen: http://doretteart.blogspot.de/2014/12/kalender-2015.html

      Liebe Grüße, doro :)

      Löschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.