17. Oktober 2014

Sechs Sommerbücher

Gestern erhielt ich das letzte Sommerbüchlein per Post. Somit ist meine kleine und feine Bücherei komplett – und wieder ist ein wunderbares Mail-Art-Projekt abgeschlossen. Manch einer hat endlich mal wieder ein Buch gebunden, ein anderer endlich zum ersten Mal. Schön, dass so viele Werke entstanden sind. Heute zeige ich euch »meine« Sechs:

Ein leichtes Strandheft von Petra
Mein eigenes Büchlein (hier genauer bezirzt)
Ein reichhaltiges Apfelbuch von Martina
Ein Wellpappenwalzerwälzer von Eva
Ein Stoffband von Clara
Ein Vielseiter von Dania
Das wunderbare Buch von Dania – ein »Blizzard-Book« – hat mich besonders getroffen. So liebevoll, detailreich, haptisch und jetzt schon voller Geschichten. Sie hat ihr Lieblingspapier mit eingebunden. Da fühle ich mich gleich wohlig, dass es so etwas noch gibt, »Lieblingspapier«. Die sehr interessante Bindung erlaubt es, Doppelseiten herauszunehmen und wieder einzufügen. Durch die »Abstandhalter« eignet sich diese Bindung auch gut für Fotoalben. Verarbeitet wurde handgeschöpftes Papier, welches für den Umschlag von Dania sogar in Weidenblättersud gefärbt und später mit einem Trauerweidenstempel bedruckt wurde.

Flexible Bindetechnik
Lieblingspapier
Trauerweidenstempel auf Weidensud-Teint
Vielen Dank für die tolle Post, vielen Dank an alle, die mitgemacht haben und vielen Dank an Meike, die die Sommerpost 2014 »ausgetragen« hat. Und Michaela, planen wir nun die Adventspost? Ich hätte da ein paar Ideen …

Kommentare:

  1. Das sind ja wunderbare Exemplare für besondere Gedanken und Skizzen. Papieren in edler Form bin ich immer wieder hoffnungslos verfallen.
    Herzliche Päuschengrüße

    AntwortenLöschen
  2. WOW, die Bücher sind einfach alle wunder-, wunderschön! Klasse, was da gezaubert wurde. Ich kann noch nicht mal einen Favoriten nennen, weil jedes Büchlein auf seine Art ganz besonders und einfach nur total hübsch ist. Mein Lob an die kreativen Mädels - das habt Ihr SUPER gemacht!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Danias Buch war ein wundervoller Abschluss. Ich streichele die Bücher ab und zu und habe mich noch nicht getraut, etwas hineinzuschreiben oder -zeichnen... aber natürlich sind sie dafür gemacht...

    Liebe Grüße - und fröhliches Adventspostthemaausdenken!
    Mond

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich habe auch noch nichts eingetragen. denke mal nach, was das werden könnte.

      und ach ha ha, adventsposttehmaausdenken ... es geht eher darum, eine von den vielen ideen zu selektieren ;o) das wird schön.

      liebe grüße . tabea

      Löschen
  4. Wie fein, deine Bücherei mit absolut kronendem Abschluss! Schön, dass der Sommer so lange gedauert hat. Gerade eben hat mich meine Kollegin gefragt, ob wir was für den Advent planen! Ja, klar, weiter gehts mit der Freude.
    Liebe Grüße
    von Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Au ja, Adventspost!
    Die Sommerskizzenbuchaktion war wirklich oberklasse. Ich liebe meine sechs Büchlein auch sehr, habe aber schon angefangen, zwei von hnen zu benutzen.
    Diese Postaktionen sind mir eine große Bereicherung.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. ich schrieb grad schon bei michaela: eins schöner als das andere. das trifft bei den deinen auch zu. und in danias bin ich auch verliebt.
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar! Wie schön, dass das letzte Buch "zu spät" kam, so haben auch wir noch jetzt ganz frische Sommerbuchfreuden. Wahnsinn... Und wie ich lese, gibt es für die nächsten Jahre Adventspostthemenideen genug, das ist doch höchst erfreulich, die Adventspost gleich auch in den neuen Kalender eintragen zu können ;-) Ich freue mich jedenfalls schon sehr! Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. So schöne Bücher, alle zusammen!!! Und tolle Inspiratiomen, diese Bindung von Dania gefällt mir sehr, das wird bestimmt mal ausprobiert!
    LG und auf die Adventspostidee bin ich sehr gespannt :)
    Von Annette

    AntwortenLöschen
  9. so viele schöne büchlein....eins schöner als das andere!
    adventspost? juhuuuuu, da freu ich mich drauf :-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tabea,
    ich freu mich sehr, dass dir das büchlein gefällt! und bin selbst ganz verliebt in das sechserpack - alle so unterschiedlich und zusammen ergeben sie ein wunderbares bild eines abwechslungsreichen sommers. jedes für sich ist so liebevoll gestaltet und einzigartig.
    bei der adventspost werd ich diesmal leider aus zeitgründen passen, freu mich aber zu sehen, was ihr ausheckt und was dann alles entsteht!
    nun geh ich bücher schauen aus den anderen gruppen - so viele kleine kunstwerke. toll!
    herzlichen gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  11. Da sind ja wirklich tolle Bücher bei rausgekommen. Eine wunderbare Aktion... jetzt wollen sie nur noch gefüllt werden. : )

    AntwortenLöschen
  12. so eine feine kleine bibliothek. und allerschönst fotografiert.

    AntwortenLöschen
  13. Klasse sechs Bücher und so eine schöne Sommererinnerungsfreude! Und ja: Bei der Adventspost bin ich gerne wieder mit dabei - freue mich schon darauf, zu erfahren, welches Thema ihr euch dann ausgeheckt habt!

    AntwortenLöschen
  14. Wow! Ich muss auch unbedingt mal im Internet recherchieren, wie man selbst ein Büchlein bindet. Die Exemplare, die Du hier zeigst sind wundervoll! Was für eine tolle Geschenkidee!

    AntwortenLöschen
  15. Huhu! Danke fürs Zeigen Deiner wunderschönen Bücher! Ich staune immer wieder wie viele Unterschiede es gibt. Musste auch nochmal alle meine Werke ansehen! :))))
    Herrlich!
    Danke Euch fürs kreative Denken und danke, dass Ihr die Postaktionen ins Leben gerufen habt!
    Zum Thema Adventspost.... Ich melde mich hiermit schon einmal vor an :))))) Liebe Grüße Steffi (von Rütteltüttel)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tabea,
    das sind wirklich wunderschöne Bücher und die Bilder animieren dazu auch selbst, wie du schreibst "endlich das erste Buch" zu binden. Die vielen Techniken sind bestimmt schon sehr alt und bewähren sich auch heute noch.
    Danke, dass du uns an "deinen" Büchern teilhaben lässt.
    Herzlichst,
    Madita

    AntwortenLöschen
  17. Wow das sind ja einzigartikel Werke, die ihr geschaffen habt. Ich bin ganz begeistert. Ob es wohl in der Nähe Kurse zum Buchbinden gibt?
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kommt drauf an, was »in der nähe« bedeutet :)

      ich für meinen teil habe ein wochenplaner-projekt im sinn. ich sammle im geiste schon papier im haushalt zusammen ...

      liebe grüße . tabea

      Löschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.