4. August 2014

Sommerbücherei

6 Bücher für unser Sommer-Post-Projekt sollten es werden. Schon lange habe ich kein festes Büchlein mehr gebunden. Viel Freude hatte ich beim Planen, Material auswählen und bei der Buchwerdung. Erstaunlich viel fand ich in meinen alten Mappen – Pappe, Gaze, Faden, Kapitalband, Papiere. Schöne Erinnerungen kamen auf. Hier ein kleiner Einblick …

Buchbindematerial aus Erbe und Privatfundus
Jeweils 4 Heftchen zu 6 Büchern gebunden
Lieblingspapiere: Auqarell, klassisch gerippt, Stöffchen und Skizzenpapier
Ein Lieblingsstöffchen: Weiß mit Weiß bedruckt
Buchblock mit Kontrast
Papiere oben und unten gerissen
Rechte Buchkante glatt beschnitten
Meine erste Wahl: Milchtütendruck für den Umschlag
Musterregen in Serie
Zum Glück ist eins davon meins
Für jedes Buch eine Sonne als Begleiterscheinung
Und ab die Post
Weils so schön war – Bonusmaterial
Ein Klick vergrößert die Bilder

Kommentare:

  1. Da kann ich nur Staunen- so schön sind deine Bücher geworden. Die Empfänger freuen sich bestimmt sehr. So richtig nähen und binden möchte ich auch gerne, ich bin gespannt ob es klappt. Diesen Monat bin ich auch dran.
    Was ist Milchtütendruck? Hast du die Kartons zum Drucken genutzt?
    Liebe Grüße Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, milchtütendruck könnte ich mal zeigen. ist einfach, günstig und klappt sehr gut. allerdings nur mit der richtigend ruckdarbe. daher habe ich ihn hier etwas entfremdet ...

      liebe grüße . tabea

      Löschen
  2. Sind die wunderschön.
    Und so viel Arbeit!
    Aber es hat sich gelohnt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Soo toll. ich kann gar nicht glauben, daß ich die Sommerpostaktion verpasst habe!

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja ganz bezaubernde Bücher geworden! Hach. Vll muss ich mich auch mal rantrauen und ein Heftchen selber machen.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tabea,
    noch mal vielen Dank für Dein wunderschönes Buch. Jetzt, wo ich hier noch seine Entstehungsgeschichte sehen kann, wächst es mir noch ein Stück weiter ans Herz.
    Herzliche Grüße und eine wunderbare Woche, gern ohne Regen, martina

    AntwortenLöschen
  6. so so so schön -so gern nehm ich da die odyssee in kauf ;)
    herzlichen gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  7. Ganz fantastisch. Das wäre was für mich. Vielleicht sollte ich doch mal eine Buchbindekurs machen? Lieben Gruß, Yna

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön! Besonders das jedes Regenbüchlein noch etwas Sonne dazu bekommen hat.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  9. wow ! das sind wahre Kunstwerke !
    man sieht, wie viel Liebe, Zeit und Kunstfertigkeit du in die Produktion der Bücher gesteckt hast

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  10. einfach wunderbar deine bücher... und auf deine milchtütendruck-anleitung bin ich nun auch schon sehr gespannt... hier gibt es übrigens gerade deine einband-illustration: reeeeegentropfen ;-) herzliche grüße ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Was für handwerkliche Kunstwerke, so hochwertig gefertigt. Einfach toll.
    Hätt ich mal mitgemacht, gell. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  12. Die Bücher sind wunderschön! Ein tolles Handwerk mit so viel Liebe zum Detail!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  13. Ein enuß deinen Bilder und natürlich auch der Besitz. seeehr schön! viele Grüße kaze

    AntwortenLöschen
  14. Soooo toll! Ich hab mich da Zeitmäßig nicht drübergetraut, ist wohl gut so. Obwohl ich schon eine wenig neidisch bin, bei deinen Fotos ;-)

    AntwortenLöschen
  15. So, so schön, da wird man ganz neidisch! ;)
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Tabea, wunderschön deine Büchlein und die Entstehung schaut richtig professionell aus. Und man sieht, dass ganz viele Liebe und Herzblut darin stecken. Ganz liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  17. Und eins ist meins! Ich habe gestaunt und mich gefreut. Da steckt viel Arbeit drin und Liebe und Herzblut. Und die kleine Sonne zu den Regenwolken ist einfach wunderbar. Vielen lieben Dank dafür!!!

    Die allerbesten Grüße, Mond

    P.S.: Und die Presse ist ja vielleicht schön...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja die presse ist ein tolles teil! schön und praktisch.

      freut mich, dass die sonne gut angekommen ist ;)

      tabea grüßt

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  18. Deine Bücher sind wunderschön und so toll fotografiert! Was für eine schöne Idee, unterschiedliche Papiere für die Seiten zu verwenden!!!
    Meine Bücher sind auch schon fertig und werden im September verschickt! Es hat soooo viel Spass gemacht aber leider habe ich gar nicht so viele Entstehungsbilder gemacht :(
    LG und einen schönen Sommer, ob mit oder ohne Regen ;)
    von Annette

    AntwortenLöschen
  19. Wunderbare Fotos von traumschönen Büchlein!
    Besonders die Regenzeit im Sommer ist es, die mich an die Stifte zieht und ans Skizzenbuch. Und ganz besonders begeistert bin ich von Deiner "Sonnenlicht"-Zugabe!
    Liebe bewundernde Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  20. oh! oooh! ich bin entzückt!

    so schön, so handgemacht, so viel liebe (:

    hast du wunderbar gemacht, t.

    AntwortenLöschen
  21. Faszinierender Beitrag und nein ich muss das nicht können, schön das ich es sehen durfte...einfach nur danke

    AntwortenLöschen
  22. W u n d e r b a r ! Deine kleinen Zugabe-Büchlein sind einfach genial. Ein Büchlein bei dem ich es sehr bedauere, dass ich nicht zur Empfängergruppe gehöre.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  23. Wunderbare Büchlein und grandiose Werkstattbilder....Dein Element! :)
    experimentelle Buchbindereien im Studium gelernt, tolle Arbeit!

    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Die sehen aber oberspitze aus! Habenwill! Gut, dass ich mich bald näher mit Buchbinden beschäftige, damit ich zumindest in hundert Jahren anstreben kann, auch so etwas Feines zu produzieren. Die sehen wirklich extremst schön aus!

    AntwortenLöschen
  25. das garn der "veb oberlausitzer flachspinner und leinenzwirnerei hirschfelde werk 1" ist der hammer - allein das etikett ist ja ein schatz! und begeistert bin ich natürlich auch vom milchtütenbedruckten büchlein. so schön!

    AntwortenLöschen
  26. Stöffchen ins Büchlein...? Das eröffnet mir ja Welten für mein Sommerbüchlein. Schade, schade, dass ich dieses Mal nicht Deine Gruppe erwischt habe. (Aber meine ist auch ganz großartig!) Im Betrachten Deines Bonusmaterials verliere ich mich, so schöne, feine Bilder! Sei ganz lieb gegrüßt, Marja

    AntwortenLöschen
  27. Hach, sind die Bücher so schön! Da bin ich ja ganz traurig, in einer anderen Gruppe zu sein ;-).
    Finde sowieso, diese Sommeraktion ist ein einziger Ideenfundus. Ganz toll!
    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tabea,
    soooooo wundervolle Schätze *KLASSE*
    gaaanz <3lich grüßend Renate

    AntwortenLöschen
  29. "schluck und WOW"
    die sind wirklich ganz klasse geworden und "schluck" nur weil ich ja auch noch verschicken werde und im "vergleich" sicher nicht "bestehen" könnte...
    gut das es darum nicht geht ;0)

    macht spass die sommerpost, eine ganz tolle idee!
    sonnige grüße!
    stefanie

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Tabes, JA, ich bin ein der GLÜCKLICHEN die so ein wunderbares Buch nutzen durften. Es war perfekt auf meiner Radtour, genau passend in der Größe um nicht lästig zu sein und dennoch wichtige und unnützes darin zu sammeln. Auf dem Stoff habe ich sogar prima zeichnen können.Noch mal HERZLICHEN Dank! Fotos folgen am nächsten Sonntag.
    LG pipistrello

    AntwortenLöschen
  31. you job is very cool!!!
    can you help me, I use the same floss( Faden) that you do in this notebook

    You have "werk I", but I have "werk II"
    my question is: "which floss is more thick I or II?"

    AntwortenLöschen

  32. thank you! your handmade books are very fine, too!

    faden ... oh oh ... i have only »faden werk I.« and i can´t compare. sorry. ich finde werk I. ideal!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  33. thank you for fast answer)) I found my one in regional Red Cross, here we do not have such linen wax floss, so I can not buy one and compare and have to ask for help)) thank you and good luck!

    AntwortenLöschen
  34. Was für wunderschöne Büchlein. Bin gerade erneut auf deine Seite gestoßen, weil ich was zu Milchtütendruck gesucht habe. Eigentlich kenne ich dich ja von der Müllerin. Und die Presse ist ja der Hammer ... Liebe Grüße aus der Oberlausitz in Sachsen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.