31. August 2014

Dresdener Straße im August

Geringswalde, 28. August 2014, 11.17 Uhr
Ermüdungserscheinungen im Blattwerk der Birkenallee. Dafür frisches Grün auf dem ehemaligen Rapsfeld. Der Himmel ist eigentlich so blau wie das Gras (ohne Photoshop) grün ist, aber meine Blickhimmel lassen sich ja nie so recht ins rechte Licht rücken. Wird vielleicht mal Zeit für einen himmelfreien Blick oder für einen Blick, der nach allen Kriterien für ein himmelfreundliches Ablichten gewählt wurde?

Ein Klick auf die Bilder vergrößert diese. Und hier lang gehts zur August Liste!


Kommentare:

  1. Die Schatten werden länger, bei manchen Bäumen beginnt das Grün des Blattwerks zu schwächeln, aber das helle Grün im Hintergrund und die sonnenbeschienen, leuchtenden Birkenstämme schenken dem Foto noch die sommerliche Leichtigkeit.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich finde das Bild auch noch sehr sommerlich, sogar die Sonne scheint!
    Hier werden aber auch die Blätter schon bunt und lassen sich vom Wind mitnehmen...der Herbst ist nah, aber der Sommer legt ja jetzt noch mal nach.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist schon interessant, wenn man diese Veränderungen so nebeneinander anschaut! Und eine hübsche Ecke mit den Birken in Reih und Glied.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie herrlich, da erstrahlen die wunderbaren Birken... ich bin gespannt, wie sie jetzt aussehen! : )

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.