31. Juli 2014

Dresdener Straße im Juli

Geringswalde, 31. Juli 2014, 11.00 Uhr
Aufregende Gerätschaften haben ihr Werk getan – landauf landab sind die Straßenränder frisiert. Und das Rapsfeld ist nun stoppelgoldig. All die Grillen aus dem Feld sind umgezogen, in unseren Hof. Sie sitzen nun jede Nacht vor meinem Fenster und singen mich aus dem Schlaf.

Ein Klick auf die Bilder vergrößert diese. Und hier lang gehts zur Juli Liste!


Kommentare:

  1. ....und ich hab doch glatt gedacht, alle grillen der welt sitzen in frankreich unter unserem schlafzimmerfenster :-)
    lg und ein schönes wochenende
    mickey

    AntwortenLöschen
  2. ... alle Grillen, die ich mir so vorstellen kann, in einem Hof. Das ist ne lustige Vorstellung! :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr friedlich sieht es heute aus...auf deinem Bild...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Jeder Monat hat sich in ein anderes Grün gekleidet - wunderschön.
    LG Michelle

    AntwortenLöschen
  5. Der Goldton ist wundervoll! Überhaupft sind die Farben gerade sommerlich toll!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tabea,
    ja, das Büchlein und das MiniminiBüchlein sind hier angekommen. Hand in Hand lagen sie im Briefkasten und haben mir große Freude beschert. Vielen lieben Dank dafür. Ich werde im "großen" Büchlein schöne Gedanken an Regentagen notieren. Es sieht perfekt dafür aus.
    Und schön, dass dir meine Post auch gefallen hat. Ich hoffe, du magst Äpfel.
    Herzliche Grüße, martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, das freut mich sehr, dass es gut angekomme ist. ob ich äpfel mag ;) immerhin habe ich dir auch einen geschickt, gell! klar mag ich die. dieses jahr haben wir sogar welche an den bäumen, die tragen nur alle zwei jahre. nur sie wissen warum.

      liebe grüße . tabea

      Löschen
  7. Ja, so idyllisch!
    Liebe Gruesse!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tabea,
    welch wunderschöne Farbspiele in deinen Bildern. Die Natur ist eine fantastische Malerin !! Und die Grillen manchmal auch ganz tolle Musiker *hihi*
    ich wünsche dir einen wundervollen Sonntag und
    grüße dich gaaaanz <3lich, Renate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.