7. Juli 2013

Sommertag

Wochenend Momente – Erlebt, gesehen, gefühlt, gemacht und vor die Linse gehalten.

Was nicht verstanden

Festgestellt, dass der Beruf Taube vielfältig ist

Den Musterfreuden nachgegangen

Staubspiel beobachtet

Buffetblicke geworfen

Schlusslichter gesehen

Mit den Augen gewandert

Mal kurz an mich gedacht

Kommentare:

  1. Sieht nach einem richtigen Sommertag aus! Schöne Bilder!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. total schön, liebe tabea.
    °ulma

    AntwortenLöschen
  3. Was sind das für schöne Sommerlandhochzeitsblicke. Ich würd mich gerne mitnehmen lassen, von den Schlußlichtmädchen. Was für ein traumschönes Foto. Kindertage sind so herrlich unbeschwert.
    Unser Wetter war schön, ja, nur viel davon gehabt hab ich nicht mitbekommen, über meine Zahlenkolonnen gebeugt. Der Ausflug ist nicht tagesaktuell, leider, sondern letztjährig ungepostet.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Lichtgestalten im Schattenreich - Ladenhüter im Discounterreich. ;-)

      Löschen
  4. eine augenwandeRung mit den schlusslichtmädchen .... das wäRs. geRn auch genau jetzt. zum tagesstaRt.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  5. Du machst wundervolle Fotos, Tabea. Ganz besonders spricht mich das letzte an, "Mal kurz an mich gedacht", in seiner klaren grafischen Struktur. Wie ein Entwurf für einen Quilt.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Schön, schön, schön und nochmal schön!! :o)

    AntwortenLöschen
  7. "eins ist not" - falls ich da weiterhelfen darf:
    Das bedeutet: nur eines ist notwendig, nämlich auf Gottes Wort zu hören und es ins Leben zu nehmen. Da dies, wie ich anhand deines Fotos vermute, auf einer Kanzel steht, passt diese Mahnung.

    Ursprünglich stammt dies aus der Geschichte von Maria und Martha, Jesus ist zu Besuch, Martha rackert in der Küche und meckert, weil Maria gemütlich bei Jesus sitzt und ihm zuhört, statt zu helfen. Jesus meint: Martha, Martha, du machst dir viele Sorgen, aber nur eines ist notwendig. Maria hat das richtige erwählt.

    Notwendig ist ein gutes Wort, wie ich gerade entdecke. Was wendet die Not? Manchmal zum Beispiel ist es notwendig, an sich selbst zu denken, wie in deinem letzten Bild.

    Viele Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe lucia,

      ich danke dir für die antwort. darauf wäre ich nicht gekommen. ich habe zwar verstanden, das der spruch schön kurz ist und optisch gut dahin passt, aber inhaltlich habe ich »not« bisher eher mit »elend« in verbindung gebracht. in kombination mit einer hochzeit konnte ich mit dem spruch so gar nichts anfangen. so steht es hier also symbolträchtig als abkürzung. wobei ich das im kern ja doch recht gut nachvollziehen kann. an den richtigen stellen im leben innehalten. da sind die ewig suchenden im vorteil ...

      liebe grüße und einen angenehmen wochenstart . wünscht . tabea

      Löschen
  8. schön in Worten und Bildern, mag besonders das Kinderstaubspiel Foto.
    Liebe Grüße Stefanie

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Fotos! Jedes für sich und auch alle zusammen ergeben eine ganz eigene Stimmung! Toll!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  10. Die Mädels rennen im feinen Hochzeitsoutfit durch die Wiese und der Bursche buddelt im Staub :))) Hoffentlich ist er der Braut dann nicht mehr zu nahe gekommen ;) Eine Hochzeit bei so strahlendem Wetter, wie schön!
    Liebe Grüße, von Annette

    AntwortenLöschen
  11. das schlusslicht- und das staub-bild stammen aber direkt aus bullerbü, oder?
    herrliche eindrücke!
    ich schick dir sommergrüße, mano

    AntwortenLöschen
  12. ich freue mich immer auf Deine Wochenend-Momente, mal wieder soooooo schön, ja das Staubbild, die Schlusslichter und das Augenwander-Bild - hach man riecht die Wiesen ;-)
    Eine schöne Sommerwoche Euch,
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Sommerhochzeiten sind fast notgedrungen etwas Schönes, oder? Ich denke doch mal, Ihr hattet einen wunderbaren Tag (und Du musstest nicht die ganze Zeit an Flucht denken und wenigstens mit den Augen fortwandern....)

    Ich mag Deine Bilder, Deinen Blick.

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  14. Was für herrliche Bilder ! Sieht nach einem beeindruckendem Wochenende aus...♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Zauberhafte Sommeratmosphäre, die Du eingefangen hast! LG Iris

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tabea,
    Deine Bilder und Worte erwischen mich jedes Mal.
    Sei gedrückt von Nina, im Moment etwas kommunikations- und kreativitätsarm, dafür schaffenskräftig bei den allzu weltlichen Dingen.

    AntwortenLöschen
  17. Och so schön! Dein Blick für die Dinge ist grossartig!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.