16. Juni 2013

Außer Haus

Wochenend Momente – Erlebt, gesehen, gefühlt, gemacht und vor die Linse gehalten.

Onkels 80sten gefeiert

Werke bewundert

Erfolglos versucht, drei Pferde zu zentrieren

Das nette Nachbarstädtchen Leisnig besichtigt

Indizien gesammelt

Äpfel halbiert, geviertelt und gesprenkelt

Steine gezählt

-.-.-

Bonusmaterial Leisnig mit Burg Mildenstein
An der Freiberger Mulde






Kommentare:

  1. Es sieht alles nach einem netten, entspannten Wochenende aus - und Wetter spielte auch mit.

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  2. Leckaaaaa...Das erste Photo...yummy !!

    :)

    LG und einen tollen Wochenstart

    AntwortenLöschen
  3. von diesen bildeRn nehme ich miR ein bisschen Rumbummelei und entspannung mit in die woche. und einen apfel, zum halbieRen, vieRteln und essen. statt spRenkeln.
    montagsgRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  4. Dezentrale Pferde-Arrangements sind andererseits doch viel moderner. Das Schäfchen-Wimmel-Bild auch sehr hübsch. Sieht nach einem schönen Wochenende aus.

    Und jetzt eine gute neue Woche...
    Mond

    AntwortenLöschen
  5. mal wieder schön, Deine Sonntagsbilder. Die Blumen, das Buffet und die wandelnden Steine… liebe Grüsse und eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ihr ward auf Burg Mildenstein? Wie schön! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. da hattest du es ja sehr schön am wochenende! auf der burg würde ich zu gern mal rumstromern! und steine zählen würde mir auch gefallen.
    liebe grüße von mano, die sich im letzten jahr schachtel-verausgabt hat...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;) habe ich mich fast schon gedacht mit den schachteln. im falle, das war die absage zur sommermailart ... vielleicht sehen wir uns ja im adventskalender, der ist dann wieder hier im blog.

      tabea grüßt lieb

      Löschen
  8. Hm, was für schöne Aufnahmen, danke fürs Mitnehmen!!!! Sonnige grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderbar erfülltes Wochenende wie man sieht.
    Hier zwar auch nicht tote Hose, aber dafür Brummschädel und Terassenfremdsitzen, dabei hätte mich die eigene mehr gezogen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Also ich muss feststellen: auch wenn es bei Euch keine Märkte gibt - es ist schön da.
    Tolle Impressionen und ein grafisches Schafbild, das mir unheimlich gut gefällt. Jetzt frag ich mich: wie kann ein Schild an einer Buche angebracht sein, die seit 130 Jahren tot ist? Oder ist das dann quasi die Nachfolgerplatzhalterbuche?
    Das verwirrt mich so, da brauche ich jetzt erstmal ein Glas Bowle, bitte.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das habe ich mich auch gefragt. ja, sie steht in und auf der tradition. leisnig hatte luther. da gerade lutherdekade ist ... und wir beruflich involviert sind ... waren wir also auf luthers spuren am sonntag.

      die tabea grüßt

      Löschen
  11. Na dein Wochenende sieht wirklich beneidenswert aus !
    Genial auch deine Postgesichter:-))
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. eine augenweide!
    alles liebe nachträglich für das geburtstagskind!

    und euch auch diesmal ein schönes wochenende. ich freue mich schon auf eure wochenendbilder :)

    glg
    halitha, die dann mal ihren zwölftelblick fotografieren geht.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.