26. März 2013

Spaziergang übers Papier











(Die Originale sind kleiner)

Kommentare:

  1. Oh wie wunderbar, deine Mini-Aquarelle! Verrätst du auch, wie die entstehen, mit Fotovorlagen, Skizzen vor Ort, oder aus dem Kopf? Ich glaube nicht, dass du in letzter Zeit draußen gemalt hast, oder?
    Grüße aus der Märzsonne
    von Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja gern würde ich vor ort malen. aber im winter bekommt man ja kaum fotos hin ohne frostschaden. ich habe fotos als vorlage genommen.

      die tabea grüßt

      Löschen
  2. Ach wie schön ind deine Minibilder, dein blog ist etwas besonderes!!!

    Liebe Grüße Augusta

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Aquarelle, und deine sind viel schöner als "Tagebucheintrag" als Fotos. Leider bin ich in dieser Technik nie so perfekt geworden, wie ich es mir vorgestellt habe...
    Liebe Grüße & etwas wärmende Sonne aus dem Westen!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe astridka ... technik ... das klingt nun so ... ich habe keine aquarellmalereibücher studiert und auch keinen lehrgang mitgemacht ... im grunde ... bin ich kein aquarellexperte ;) ich mache halt so wie ich meine ...

      würde gern mal sehen, wie aquarelle von dir aussehen ...

      danke für die warmen grüße!

      t

      Löschen
    2. Liebe Tabea, Aquarellbücher als Lehrbücher sind überflüssig, Bücher mit Aquarellen diverser Künstler eine wahre Lust. Ich habe im Museum Ludwig gemalt bei Georg Gartz & Dagmar Schmidt, zufrieden bin ich aber nie mit mir gewesen. Es gibt hier zwei Aquarelle, die vor meinen Augen bestanden haben...
      Ich bin ein absoluter Anhänger der drei Tunisreisenden und liiiebe ihre Bilder. Ich habe dazu einmal ein kleines Buch geschrieben, das als Aufhänger für das Aquarellmalen mit meinen Schülern diente...
      Irgendwann muss ich die Kästen doch wieder herausholen...
      Gute Nacht!
      Astrid

      Löschen
    3. das klingt alles interessant! nen buch geschrieben ... ja dein ezwei bilder sehen wir die mal ??? ;))))))))))))))

      t

      Löschen
    4. Ein kleines Buch über die drei Tunisreisenden? O bitte! Wo? Lieben Gruß Ghislana

      Löschen
  4. wunderwunderschön! und dann noch kleiner in echt... ein skizzenbuch? oder ein block?
    ich liebe und bewundere diese kunstwerke, kann es nicht anders ausdrücken.
    x stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein aquarellblock 40 x 40 cm, die zeichnngen sind zwischen 5 und 8 cm breit. ich bin zur zeit eher block als buch. aber bücher habe ich hier auch rumliegen. eher als entwicklungshilfe und fürs sammeln von ideen und fürs figur- und formfinden.

      t ;)

      Löschen
  5. Wow, wunderschön!
    So zart und fein. Das unterste Bild
    gefällt mir am besten.
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  6. Die sind so schön.

    Ich lass mich jetzt davon inspirieren und nehme den Pinsel in die Hand.

    Vielen Dank!
    Lucia

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhh soooo schööön.
    So weich und mit den Augen nimmst du einen auf
    diesen Spaziergang mit, als wäre man ihn selber gegangen.
    Auch die Farben strahlen eine gute Ruhe aus.
    Danke!!!
    lg jumie

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ganz verliebt in deine Miniaquarelle! Könnt sie mir auch gut als kleine Karten vorstellen ;) und würd sie mir sofort als Sammlung in mein Arbeitsfenster hängen! Ja, das Scannen ist so ein Problem, die Papierstruktur, aber auch so viele kleine feine Schattierungen, die verloren gehen...
    Herzlichste Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  9. Ganz ganz obertoll! Ich glaub, mir gefällt besonders, dass sie im Original so winzig sind. ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, nu sind auch meine Blumen wieder da, die bei Dir schon in der Vorschau waren. Musste den Post nochmal bearbeiten und hatte ihn darum vorübergehend wieder rausgenommen. ;o)
      Liebe Grüße an die aufmerksame Leserin!!

      Löschen
  10. 1, 2, 8 und 10 sind ganz, ganz wunderbar. LG

    AntwortenLöschen
  11. sehr sehr feine arbeiten. und dass sie so klein sind, macht sie gleich noch um ein stück schöner. besonders die waldsilhouette mag ich sehr.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tabea,
    wunderchöne Bilder :-)
    Liebe Feriengrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Ganz wunderschön mit leichter Hand gemalt.
    Das erinnert mich an mein Osterprojekt, jeden Tag ein kleines Bild (Aquarell oder Acryl) malen zu wollen (öhemm).
    Liebe Grüße Billa

    AntwortenLöschen
  14. liebe tabea,

    verdammt, eigentlich schreit meine hausarbeit zur musiksoziologie nach mir, aber deine bilder sind so wunderschön...einfach wahnsinn. du bist so talentiert, ich musste dir das jetzt unbedingt sagen.

    meine hochachtung!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh danke! sehr lieb von dir ...

      und nu aber ran an die ziologie!

      tabea

      Löschen
  15. Liebe Tabea
    Deine Aquarelle sehen wunderschön aus!!!
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Deine Aquarelle gefallen mir sehr gut...sie drücken alle eine ganz wunderbare Stimmung aus.

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  17. Was für niedliche Ansichten. Irgendwie erinnert das Format an Polaroid. Herrliche Momentaufnahmen und ich mag das flüchtige Aquarell dabei mit den stärker gezeichneten Stiftlinien. Würde bestimmt auch einen hübschen kleinen Kalender ergeben.

    LG,

    Nini

    AntwortenLöschen
  18. Dein Spaziergang über das Papier hat mir sehr gut gefallen...da weht auch nicht so ein eisiger Wind...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  19. Deine Aquarelle sind so zauberhaft, liebe Tabea.
    Und so unverkennbar DU. Mir sind Deine Farben und Dein Stil schon von Anfang an ins Auge gefallen und ich mag beides sehr. Vielleicht wegen der Ruhe und Klarheit, die Du in Deinen Dingen ausstrahlst.
    Einen lieben Gruß zu Dir von Joona

    AntwortenLöschen
  20. ich mag deine Aquarelle und sie machen sich an deiner Bilderwand bestimmt ausgesprochen gut!
    alles Liebe
    sarah

    AntwortenLöschen
  21. Ein wunderbarer Spaziergang dürch eure Stadt.
    Gemalt ein bischen wie eine kurze Meditation. Ich mag deine Bilder.
    Viele Grüße
    Andi

    AntwortenLöschen
  22. die sind aber schön! Ich mag sie allesamt sehr gern - und die vom November gleich dazu :-)

    Respekt! Wie groß sind die im Original?
    Liebe Grüße,
    Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke!

      sie sind 5 bis 8 cm breit und befinden sich alle auf einem quadrat 40 x 40 cm.

      abendgruß von tabea

      Löschen
  23. Hallo Tabea,
    Deine Aquarelle sind ja richtig klasse,
    hab sie mir schon paar mal angesehen.
    Da bekommt man richtig Lust auch wieder mal zu malen, das hab ich schon ewwwiiiig nicht mehr getan...
    MfG und schon mal schöne Ostern
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Die gefallen mir Alle. Da bekomme ich glatt Lust es selbst zu probieren!
    Schönes Osterfest wünsche ich schon mal, falls ich nicht mehr vorbei komme.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  25. einfach wunderschöne Erinnerungen! Toll!

    AntwortenLöschen
  26. Schön, deine Heimatblicke. Könnte man doch (große) Briefmarken daraus machen, eine Geringswalder Sonderedition...

    AntwortenLöschen
  27. Ganz wunderbare Farbstimmungen - alle - am liebsten Schillerhöhe... Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  28. oh ja - einfach klasse, deine heimatbilder ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  29. So klein, boah- ja, ich bin auch für eine Briefmarkenedition!
    VG kaze

    AntwortenLöschen
  30. wie schön, wie leicht und sicher in Strichführung!

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  31. Eine ganz meditativ-poetische "Beziehungsweise" zu deinem Heimatort...

    AntwortenLöschen
  32. Ich bin entzückt ab dieser Bildserie! Einfach geosse Klasse, Tabea!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  33. Ich schließe mich meiner Vorkomentareschreiber an und sage nur --- Glückwunsch --- zu diesen tollen Bildern.Man bekommt echt einen Eindruck in Dein Städtchen und seiner Umgebung! Wirklich schön!!!!
    LG Susan

    AntwortenLöschen
  34. Da kann ich nur sagen: WOW!!!
    Die sind wunderschön!!
    Liebe, tief beeindruckte Grüße,
    Elfchen

    AntwortenLöschen
  35. Wunderschön!
    Du solltest ein Bilderbuch malen.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  36. zaRt und ausdRucksstaRk.
    mein favoRit. glaub ich. 'übeRland' und das letzte bild.
    so schön. käthe.

    AntwortenLöschen
  37. Sie berühren mich deine Bilder.
    Machen Sehnsucht aufs Zeichnen, einfach loslegen, anfangen. Machen Mut, die Angst vorm weißen, leeren Papier zu vergessen.
    Vor dem Anspruch nach Perfektion. Hach.
    Ich glaub, ich kauf mal einen Mini-Aquarellblock und suche meine Farben.
    Ich liebe deinen Blog. Es ist so warm hier.

    herzlichst, Jana

    AntwortenLöschen
  38. Ich finde sie wunderschön, deine Aquarelle,
    die Farben sind so stimmig und weich,
    ich wünsche dir viele weiße Wände!
    Grüße von Brigitte

    AntwortenLöschen
  39. So viel verpasst hab ich bei Dir, jetzt eben nachgelesen. Nr. 52 bin ich hier... kein Wunder bei den schönen Werken, Stimmung ohne verlorene Details. Toll.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.