7. Februar 2013

Ausgefuchst



S. H., 5

Kommentare:

  1. Waaaahhh.... nsinn. Könnte ich mir das Kinde mal ausleihen: H. möchte zum nahenden Fasching ein Krokodil sein. Und ich bin restlos überfordert. Für Dein Kinde wäre das sicherlich ein Klacks... ?
    Ich hatte übrigens keine Ahnung, dass Playmaisgebilde so schön aussehen können. Diese bunten Dinger haben mich bisher eher abgeschreckt. Nun werde ich wieder welchen anschaffen! Jawohl! Grüße in Euren Zoo. Ganz herzliche. Marja

    AntwortenLöschen
  2. ich bin hingerissen. so etwas liebes!
    und obendrein noch ein fuchs!
    liebste grüße °°°u.

    AntwortenLöschen
  3. Da frage ich mich jetzt allerdings schon, woher er das Talent hat...;-) Großartig...Foto in Ehren halten und Datum drauf...In 10 Jahren staunt man dann Bauklötzer...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja echt ausgefuchst!!! Der sieht ja echt toll aus. Was man aus so Maiszeugs machen kann.
    Die Ruhe war bestimmst SEHR angenehm, solche Momente kenn ich auch, die bleiben in Erinnerung, wegen ihrer Rarheit!!!

    Danke für´s Schreiben!!
    LG Susan

    AntwortenLöschen
  5. So ein netter Fuchs... - da wandert einem doch glatt noch ein Abendlächeln übers Gesicht. Schön! Auf dass der kleine Fuchs immer genug Material findet, aber da braucht man sich bei der Mama wohl keine Sorgen zu machen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mmm, da hab ich doch was Falsches gedrückt, na, ich lern's noch... lieben Gruß Ghislana

      Löschen
  6. Ein begabtes Kind. Bei uns landet der Mais dann doch irgendwann in den Mündern, wenn wir nicht aufpassen...

    AntwortenLöschen
  7. Wir haben seit dieser Woche einen umzugskarton voll playmais in unserer Gruppe stehen.
    Nun ist schon der Boden sichtbar.
    Es sind zunächst Gebilde auf Papier entstanden und dann fingen sie an in die Höhe zu bauen. Plötzlich ganz ohne Papier und figürlich. Nicht so toll wie bei S.Heinicker aber für einige echt beeindruckend!
    Tja nur die Ruhe die wurde gestört durch die sich immer wieder leerende Schale und dem Kampf um die Farben.
    Echt tolles Zeug!
    Liebe Grüsse vom frollein

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab zwar keine Ahnung, was das für´n Zeuch ist, aber ich bin restlos begeistert. Du hast ein tolles Kind.

    Liebe Grüße!

    Mlle Pfingstspatz

    AntwortenLöschen
  9. Ein süßer Fuchs und auch seine Gefährten eine echt lustige Truppe. Prima, wenn sie sich so schön alleine beschäftigen.

    LG,

    Nini

    AntwortenLöschen
  10. ich nehme an, 1-2-3 wurde auch für mich wieder neu belebt?! wie toll!

    und wow - eine künstlerin! aber mal im ernst - das kommt ja nicht von irgendwo, bei der mama! wir sollten uns auch mal playmais zulegen.

    gab es denn eigentlich ein theaterstück mit den stab-figuren?

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  11. Die braucht echt keinen Kindergarten mehr, tolle Tochter!
    Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  12. Spiel-Mais? Aha... hab mich schon gefragt, wieso ihr so schön buntes Verpackungsschaumstoffzeugs habt und woher...
    Ich hätt dann auch gern 'ne Karte für's Figurentheater! Und mit dem Fuchs als Bewerbungsbeilage steht der späteren Ausbildung bei den Muppets oder in der Augsburger Puppenwerkstatt ja nix mehr im Wege! Zukunft gesichert. ;o)

    Grüße aus der Stadt, in der Krokodile, Füchse und andere seltsame Wesen heute ganz normal auf der Straße rumlaufen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also...die wären da gewesen. Wenn ich rausgegangen wäre. Aber ich war zum Glück krank. Und wäre als eher Karnevalsmuffel vermutlich auch sonst möglichst nicht rausgegangen. Höchstens zum fotografieren, aber es hat geschneit, geregnet und gehagelt abwechselnd und war düster. Nur was für Hardcore-Jecken. Aber die waren da. In dieser Stadt ganz sicher! ;o)

      Löschen
  13. Diesem Mais-Dingens stand ich zuerst etwas kritisch gegenüber. Als das Kind dann aber eine Packung geschenkt bekam und es - genau wie von dir beschrieben - plötzlich ganz leise und geschäftig wurde, waren meine Zweifel hinweggefegt. Wunderschöne Sachen sind bei euch entstanden!

    AntwortenLöschen
  14. Von wem sie das wohl hat... ;-)
    Der Fuchs ist großartig, aber auch der Restzoo ist absolut gelungen und ich frag mich grade, ob ich das auch so gut hinbekommen hätte. Wohl kaum.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  15. von play mais hab ich noch nie gehört und diese bunten teile hätten mich auch eher abgeschreckt.
    aber als ich die figuren sah, war ich doch sehr angetan was für tolle sachen man damit machen kann. kaum zu glauben ist allerdings, dass das künstlerkind erst 5 jahre alt ist!! ein herrlicher zoo, wobei ich das kleine grüne monster besonders reizend finde.
    liebe grüße ins wochenende, mano

    AntwortenLöschen
  16. Beeindruckend! Da fällt mir ein, ich habe noch eine Riesenkiste, die das Tochterkind nicht verbastelt hat, im Keller. Ob ich die wohl noch mal raufhole, nur so für mich???
    Aber ic habe da so meine Zweifel, ob ich das soooo schön hin bekomme!
    Liebe Grüße Billa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Billa, nur so für dich - genau! Freude daran haben einfach vor dich hin zu werkeln und dem "inneren Zweifler" mal schön den Mund verbieten ;-)...

      Löschen
  17. Wow, toll. in den Fuchs bin ich glatt ein wenig verliebt.

    AntwortenLöschen
  18. Ganz großartige Tierchen! Und Play-Mais - das wär mal was für meine Tochter, super Idee!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  19. Oh wie cool !
    PlayMais, kenne ich gar nicht...schade das meine Kids schon sooo groß sind...
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Ist der klasse!!! Besonders der buschige Schwanz...nennt man fachlich sicher anders...Rute, oder so? Ich vermisse Play Mais und die klebrigen Fingerchen dazu...Vielleicht sollte ich einfach noch mal welchen besorgen? Liebste Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  21. Toll!
    unbedingt aufheben!...oder Fotos davon...
    Bei uns sitzt noch immer ein Löwe herum, aus der Zeit, als es bei uns noch Playmais gab ;) und das ist schon sevhs Jahre her ...
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  22. zum ersten mal gefallen mir sachen aus diesen maisteilen! prima-jetzt schmeiß ich den vorrat in der schule doch nicht weg;)
    liebste grüße von birgit

    AntwortenLöschen
  23. Oh wow! Ich bin begeistert, was da rausgekommen ist. Ich kenne Playmais noch nicht so lange, habe aber ähnliche Erfahrungen gemacht.
    Viele Grüße von Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.