5. Dezember 2012

Zwei ist vorbei

Probe und Variation auf Papierresten. Der Augenaufschlag sitzt, Lieblingsfarbe in Serie, das Gleiche, nicht dasselbe, eine beruhigende Situation.




Kommentare:

  1. Wow, tolle Serien-Post!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Ui, die sind aber schöööön!
    Und heut bin ich dran, fünf ist Trümpf! ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tabea, danke für den Blick in deinen Aquarellkasten. Ich könnte derzeit den ganzen Tag nichts anderes machen, als die Post bestaunen, streicheln, umsortieren und auf den anderen Blogs gucken, wo die Kärtchen herkommen und hingegangen sind, wo sie hängen ... das ist ein Fulltime-Job! Aber total schön, was wir da angezettelt haben! Ich glaube, wir beide sind die einzigen, die kein perfektes Präsentationskonzept für die Karten haben. Meine hängen auch am Kühlschrank!
    Schönen Mittwoch wünsche ich!

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Deine "Zwei",
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  5. Mal ein Blick in die Parallel-Adventspot-Welt: Auch super!!

    AntwortenLöschen
  6. So schön sind sie die Kärtchen, alle. Aber meins ist natürlich besonders schön. :-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. hinreisende Blicke werfen die sich zu - ich soll auch die pinselnde Mama schön grüßen! ;)

    Liebe Grüße also von uns allen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein rätsel? ich steht total auf dem schlauch ... mama bin ich? mama von den wesen? und wer sind wir alle?

      grübel grübel ...

      t

      Löschen
    2. t'schudligung ... die beiden hier eingetroffenen Verliebesglücklichterwichtel meinten, ich solle auch von ihnen grüßen - deshalb grüßen wir ... zu dritt :-)

      Löschen
  8. hömmm ... nix mit 'edit' hier .... ich schick noch ein s nach!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo anonym ... schon wieder ein rätsel ... nein gleich zwei ... wer ist anonym und wohin gehört das s ????

      t grübelt weiter ...

      Löschen
    2. liebe Tabea ... das s stützt die hinreis(s!)enden Blicke .... man kann seine Rechtschreiberei (besser (Falschschreiberei)nicht verbessern auf deinem Blog :( ...schreibt das hier anonyme fluegeltier

      Löschen
    3. ach bei mir darf man hinreisende blicke werfen. ist ein wirklich schönes wort, das viel zu selten zum einsatz kommt ... stellt dir das mal bildlich vor ... hinreisende blicke ... womit reisen sie, mit wem, was erleben sie auf ihrer reise und kommen sie glücklich ans ziel?

      ich finde es auch blöd, dass man die kommentare bei blogspot nie korrigieren kann. was habe ich schon für tippfehler gemacht ... urx ... aber man kann kommentar löschen und neu schreiben, wenn es einem sehr in den fingern juckt :)

      liebe grüße . tabea

      Löschen
    4. ich kann nicht löschen ! ??? *doofbin*?

      Löschen
    5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    6. also die hinreisenden blicke werden jetzt auch nicht mehr gelöscht, die stehen unter artenschutz!

      t

      Löschen
  9. was für ein toller einblick, liebe tabea!

    AntwortenLöschen
  10. ich bin auch für hinreißend! ich liebe alte wörter und deine karten. und den ausdruck "hausen am kühlschrank" - herrlich!
    du hast recht, nach der schachtelei brauch ich erstmal eine pause! aber neue ideen sind im kopf schon vorhanden...
    dir liebe grüße - und bitte mal ein magnetisches kühlschrankfoto! mano

    AntwortenLöschen
  11. welch hübsche massenproduktion :)
    ach, ich schrieb es schon bei marja: ich hätte auch so gern mitgemacht. beim nächsten mal vielleicht, wenn es ein nächstens mal gibt!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  12. Da kann ich ja schon ein wenig neidisch werden, dass ich erst in die zweite Runde gestrauchelt bin. So viel Liebe auf deine Karten gepackt, das ist einfach wunderbar!

    Hab einen schönen Freitag & einen lieben Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tabea,

    verspätet aber nicht minder herzlich möchte ich mich für deine Adventspost bedanken. Die beiden auf der Karte strahlen wahrlich vor Liebe!

    Herzliche Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.