24. Dezember 2012

Städtchen im Dezember

Geringswalde, 13. Dezember 2012, 12.35 Uhr

Mein letzter Monatszwölftel-Blick in diesem Jahr. Ich hatte gehofft, das Städtchen schneit noch mehr ein. Doch bei 10 Grad Plus – ich habe nichts gegen 10 Grad Plus – möchte ich zufrieden sein, mit dem was ich bereits gebannt habe. Ruhig, kalt und kurz war das Fotoerlebnis diesmal. Mittlerweile weiß ich, welches Bäumchen unter der Kirche stehen muss, damit meine Perspektive stimmt. Nur das Geheimnis des wackelnden Strommastes konnte ich nicht lüften. Das Projekt hat mir gefallen. Daher werde ich es im nächsten Jahr fortsetzen. Dazu später mehr.

Wem die Diashow in der Seitenleiste zu klein ist, kann hier alle Fotos betrachten.

Kommentare:

  1. die Diashow ist wunderschön! kann es mir wieder und wieder anschauen;)
    hier waren es heute tatsächlich 12°!
    liebe grüße un erholsame tage!sarah

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Tabea! Auch wenn Geringswalde im Schnee heute eine Illusion ist!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Projekt...darüber werde ich auch einmal nachdenken...das Motiv sollte allerdings gut gewählt sein...Dein Motiv gefällt mir sehr gut...musst du dann immer auf den Berg klettern? FROHES FEST! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. darüber würde ich mich sehr freuen – über mitstreiter. denn das projekt ist wirklich sehr interessant. man kann viel lernen über perspektive, sonne, schatten, jahreszeiten ... aufwändig ist es nicht. man kann es ja an seine lebensweise anpassen ;) nein ich musste nicht klettern. man konnte bequem hinfahren ;)

      liebe grüße . tabea

      Löschen
  4. auf alles, was du im nächsten jahr so fortsetzt und neues startest freu ich mich. so, wie du mir kurz vorm fest mit 2 überraschungskarten freude bereitet hast. hab dank für das 24er kärtchen (fiel sogar den männlichen festteilnehmern ins auge;) und deine familienkarte (es ist schön, dass ich mir dich nun vorstellen kann;)...
    habt noch eine wundervoll entspannte zeit bei frühlingshaften temperaturen (bei uns waren gestern über 15°)!
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  5. Nun ist Weihnachten schon fast wieder vorbei, alle sind rund gefüttert und die Geschenke sind alle gut angekommen - zum Glück und auch ich bin lieb beschenkt worden.
    Leider endet jetzt auch das tolle Adventskalenderprojekt, ich hab ne Träne im Auge. Es war so toll Post zu bekommen, jeden Tag, mit einer tollen Überraschung. Schön das Du schon eine Idee für das kommende Jahr hast - Bitte Info und ich mach auf jeden Fall mit.
    Wünsch Dir noch einen schönen 2. Feiertag.
    Wir werden morgen einfach ausruhen, vom Essen, Reden, Beschenken, Trinken und immer voll da sein müssen.
    Es grüßt Dich SUsan

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.