18. November 2012

Sonntag mit ohne Sonne

»7 Sachen« sind 7 Momente vom Wochenende. Erlebt, gefühlt, gehört, gesehen und festgehalten. Frei nach einer Idee von Frau Liebe.


Den Trick muss ich mir merken

Alten Teig verjüngt

Darüber nachgedacht, wie es meinen Polychromos wohl geht

Eine DIY-Insel entdeckt

Betrachtungen betrieben

Die Weihnachtsdeko sitzt

Kreide-TV – Da werfe ich immer gern einen Blick rein

Kommentare:

  1. ... den Trick mit der Spüle hat mir mein Kind auch schon nahe gebracht. Ich wende ihn dieser Tage recht erfolgreich an.
    Rundum ein schöner Sonntag - er riecht nach frisch gebackenem (Sauerteig?) Brot? Und nach viel frischer Luft. Die Aussicht war ja nicht berühmt heute - wo sind bloß die Leipziger Wahrzeichen ;-) ? Na ja, wir waren heute eh sehr bodenständig und nicht zu sehen. Einen lieben Gruß hier lassend, Marja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, so eine DIY Insel könnt ich auch gebrauchen! Absolut! Kann man die bestellen? Frag doch mal bitte den Besitzer! Liebe Grüße und einen guten Wochenstart wünscht Sonnenspross

    AntwortenLöschen
  3. Kreide-TV, das muss ich mir merken. Bei uns gibt es oft Zaubertafel-TV. Und füllst Du manchmal auch ein bißchen Wasser ins Kinderspülbecken? Bei uns wird dann erstaunlich lange und hingebungsvoll alles abgewaschen, was nicht niet- und nagelfest ist. Bis die halbe Küche nass ist.

    Liebe Grüße und eine gute Woche,
    Mond

    AntwortenLöschen
  4. Diese geschmückten Apfelbäume haben wir hier auch und jedes mal beim Vorbeifahren denke ich "Du musst anhalten und fotografieren!..." Sehr philosophisch, die 12...was ist das ? Wiese Nr.12? Und der Teig - ist das Hermann? Dir einen Guten Start in die Woche - Liebe Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
  5. kreide tv ist großartig! und so eine ähnliche adventsdeko hab ich auch im garten (foto folgt demnächst, falls die vögel noch nicht alles aufgefuttert haben).
    hier war auch am wochenende auch sonne-nebel-regen-mix, heut mal wieder null-fotowetter!
    in dd waren wir übrigens bisher 3x. und weils so schön ist, wollen wir unbedingt wieder hin. wohl aber erst im frühjahr. dann werf ich von der b14 einen blick auf geringswalde und auf fremde klösterchen...
    liebe grüße schickt dir mano

    AntwortenLöschen
  6. ja, kreide tv!!!
    kein Selbstportrait? ;)
    ich find ja die Farben toll, im Spülbecken und das Foto auch mit den Stiften.
    Schöne Woche Dir
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Die Weihnachtsdeko ist perfekt!
    Liebe Grüsse!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. sammelantwort ;)

    • die 12 ist eine hausnummer - nicht unsere - wenn man ländlich wohnt, muss man sich wohl was einfallen lassen, damit der postbote die hütte zwischen der latifundie findet ;)

    • der teig ist hefeteig mit altem teig - für pizza und brot - sauerteig ist mir gerade zu pflegebedürftig - habe doch schon kinder ;)

    • selbstportrait - ich übe noch!

    • wasser im kinderzimmer - ungern freiwillig - ich kenne meine mäuse!!!

    danke für eure lieben worte . tabea

    AntwortenLöschen
  9. und es ist alles so schön grün bei dir! Stifteverschwinden kenn ich auch sehr gut, mittlerweile hat Töchterchen sowieso die bessere Auswahl.
    Ach, und Buchbinderleim habe ich auch jahrelang nicht benutzt und bin erst im letzten Jahr wieder süchtig geworden,diese richtige glatte Verbindung von Papier und Pappe geht nur damit, behaupte ich! Vielleicht ist das eine Marktlücke, Planatol in kleinen Tuben zu verkaufen!
    Schöne Woche Michaela

    AntwortenLöschen
  10. ist es absicht, dass die wand, farblich zur kleinenküchen-arbeitsplatte passt? ;)

    AntwortenLöschen
  11. Kreide-TV, DIY-Inseln und die 12 als Antwort auf alle Fragen und das Universum*...
    Bräuchte zur Insel auch noch den DIY-See und das DIY-Haus, ist die Gemarkung 12 zufällig noch zu haben? ;o)
    Frohe Woche, ich bin dann mal trockenspülen!
    ♥lichst
    tanïa

    *Ist natürlich Quatsch. Die richtige Antwort lautet 42.

    AntwortenLöschen
  12. Kreide-TV wär mir auch lieber, als nachts Horrorfilme anzuschauen, weil ich nicht schlafen kann. Ein tolles Stilleben.
    Das Spülbecker erinnert mich an WG-Zeiten, wobei der Turm da noch deutlich höher war, dafür aber deutlich freudloser. Die Polychromos muss ich mir auch immer wiedre zusammensuchen und neuerdings auch ersetzen, weil Kinder irgendwie die Angewohnheit haben mit Stifte die Erdanziehung zu testen und deshalb die Minen gestückelt sind. Aber womöglich testet das auch nur mein Kind so ausgiebig?

    Die 12er-Meditation gefällt mir, das mach ich nach. Gleich Morgen.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine polychromos sind extrem standhaft. seit 1991 sind sie nun im dienst und trotz der schleudertraumata in den letzten 3 jahren, gab es nie bruchteile beim anspitzen. ich wollte ihnen schon ein loblied singen! wohl doch nicht? wann hast du deine gekauft? hat sich die qualität verschlechtert?

      t

      Löschen
  13. Tolles TV Programm.
    Wir sind in die Höhe um die Sonne zu finden und fanden ausser ihr noch hunderte von leuten mit derselben idee...
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  14. Das Kreide-TV-Bild ist sooooo super :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  15. schön wars jetzt bei dir, liebe tabea! bunt und amüsant und lebensfroh und erholsam - alles, was ich jetzt grad eben gebraucht habe;)
    danke fürs sattsehen sagt dich liebst grüßend
    birgit

    AntwortenLöschen
  16. Das erste Bild ist so schön, so farbig, so einladend.
    Ja einladend! Nicht weil ich eine begeisterte abspülerin wäre. Nein, das nicht. Nicht mehr.
    Auf das erste wunderbare Bild schließt sich gleich das nächste an. Bei manchen Blogs bin ich fotomüde, bei dir nie!
    Gruß vom frollein

    P.s. Welche Aufteilung braucht ein Kalender bei dir?

    AntwortenLöschen
  17. Ach ja und dann muss ich wieder einen Punkt auf meiner flohmarktsuchliste hinzufügen:
    Tollen Bilderrahmen für Kreide-tv suchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe enerime, vielen dank für dein fotolob, das freut mich sehr.

      ja der bilderrahmen sah potthässlich aus. ich habe ihn mal von einem sperrmüllstapel gerettet. drauf war ... äh vergesse ... gruseliges zeugs ... in richtung röhrender hirsch :o)

      grüße am abend . tabea

      Löschen
  18. Die Kleinen haben immer die besten Ideen! So ein praktischer Einfall! Verstehe gar nicht, warum ich das all die Jahre anders gemacht habe? ;-)

    Eine wunderschöne Woche wünscht Euch
    Anna

    P.S.: Wo bekommt man so ein cooles Kreide-TV? Oder muss ich damit meinen Mann nerven, dass er sowas bastelt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man treibt einen alten »schinken« im schönen rahmen auf, und bestreicht das bild oder die rückwand mit tafelfarbe. geht sehr flux, braucht man keinen mann dazu ;)

      liebe grüße . tabea

      Löschen
    2. Ich muss ehrlich zugeben, er ist sichtlich erleichtert. Der Mann. (Ein Tim Taylor ist er nicht gerade ;-)) Dafür habe ich eine tolle Inspiration zum Basteln bekommen! Danke!!

      LG, Anna

      Löschen
  19. Und wer kommt zum Abspülen? ;)
    Kreide-TV ist absolut super!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann doch lieber zurück ins Spülbecken ;)

      Schade übrigens, dass du nicht selbst bei der Adventskarten-Aktion mitmachst. Ich hätte mich gefreut!

      Löschen
    2. Sehr raffinierte Idee ... ich freue mich :)

      Löschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.