27. November 2012

Postbedenken im fahlen Novemberlicht

Auf Papier ergibt sich meine Ordnung. Manchmal ist sie (nicht ich, sondern die Findung) pingelig, dann möchte sie genau das Papier und genau den Bleistift, sonst verweigert sich der schöpferische Gedankenfluss. Das Papier ist weiß und seine Struktur erscheint mir wie vertraute Wege. Es ist wohl beidseitige Liebe. Ich schätze das Papier so sehr, dass ich es mir auch im unbemalten Zustand aufhängen würde. Der 8B Bleistift ist der, der mir geblieben ist. Üblicherweise bevorzugt ich 3B Bleistifte.

Meine Adventspost ist mittlerweile fertig. Hier Vorgedanken und Findung.




Kommentare:

  1. Liebe Tabea,
    am Rande der Verzweiflung schaue ich Deine wunderbaren Bilder und Inspirationen an, aber noch ist ja nicht Nikolaus ...
    Sei ganz herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Du bist schon so vorbildlich fleißig. Ich hab noch NIX gemacht... Hilfe! Und da stellt sich mir erneut die Frage, ob ich meine Zahl selbst schreiben darf, oder ob ich Deine/Michaelas Zahl als exakte Vorlage nehmen muss. Kannst Du mich aufklären? Oder kann ich aus Deinen Bildern entnehmen, dass den Künstlern hier alle Freiheit gelassen ist?
    Viele liebe Grüße, Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. naja vorbildlich fleißig ist gut ... ich muss ja schon bald verschicken ;)

      zahl. soll freude machen und schön aussehen. wer druckt oder eine bestimmte technik anwendet und die zahl gleich mit einbauen möchte, der darf gern machen. ich habe die größe von kreis und zahl eingehalten. fühl dich frei!

      liebe grüße . tabea

      Löschen
    2. Ich fühl mich frei, danke. Heute Abend wird losgelegt... Ich bin gespannt und hoffe auch endlich einen Zwischenstand berichten zu können, wie schon so viele andere...
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Sieht herrlich schön aus, Dein brainstorming.
    Bin zwar nicht dabei, finde aber es ist eine tolle kreative Aktion!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. sieht soooo schön aus was du da wieder gezaubert hast.
    schade das du nicht in meiner gruppe bist :)
    lg und einen schönen tag
    mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh danke!

      nein, dass denkst du jetzt zwar, dass ich nicht in deiner gruppe bin ... aaaaber ...

      hm hm

      t

      Löschen
    2. thaha! ertappt ;) (ich denke und mir schwante dergleichen bereits... du hast dich schon mal verraten, mhm.)

      auf alle fälle top! meine warten auf verschickung... bald ist der 1. ich freu mich allemal auf massig post!

      Löschen
  5. Ach das sieht so schön aus !
    Ich schnipsel noch hier und schnipsel noch da....grrr irgendwann ist aber gut.
    Glaub ich werde mal eintüten...der 4te kommt geschwind,bin noch nicht schlüssig ob ich Fr losschicken soll...doofes Wochenende (Mo ist mir zu riskant)
    Freu mich schon soooo,
    hüpf hüpf
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  6. Super, ich liebe Einblicke in Skizzenbücher und sowieso Skizzenbücher!
    Aller guten Dinge sind zwei!
    Bleistift und Papier
    und Deine ist bestimmt ne eins.
    Danke für Deine Besuche bei mir!
    Mach´s gut und frohes Schaffen
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tabea, ach, ich bin ein bißchen traurig, dass ich in der Adventspostparallelklasse bin... ich mag Deine Zeichnungen und Skizzenbücher einfach zu gerne anschauen...

    Das mit dem kleinen Format und meinem Problem damit, war natürlich als Kritik an MIR gemeint... inzwischen ist schon wieder alles anders und ich bin schrecklich froh, dass sie nur so klein sind ;-)

    Das Stiftephänomen kenne ich übrigens auch. Ganz besonders Bleistifte verliere ich nahezu JEDEN Tag... auf Notenpulten, an Notenpultnachbarn, an unergründliche Taschentiefen... und nicht zuletzt - auch - ans Kind.

    Herzlich, Marja

    AntwortenLöschen
  8. Mhh, das kenne ich mit dem Festhalten an den ersten Impulsen.
    Beim meiner Adventspost war das so. Ich kam nicht vom schwarzen Ausgangsmaterial los. SO musste es
    sein und nicht anders.
    Aber das dann DER WEG und den muss man irgendwie kreativ gehen.
    Also ich freue mich auf den Zweiten.
    Liebe Grüße von Jumie

    AntwortenLöschen
  9. Bedenken habe ich jetzt gar keine mehr! Danke für die Einblicke in dein Skizzenbuch und danke, kann gar nicht aufhören mich zu freuen!
    allerliebste Grüße - zwei reichen völlig, 24 sind noch besser
    von Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin auf der Suche nach "das Papier" - Beratung ersehnt...Gibt es da eine spezielle Marke, die ich auch hier bekommen würde?
    Liebste Grüße von Anette die deine Zahlen und Farben sehr mag...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mein »das papier« habe ich bei boesner gekauft. es heißt »guardi artistico Torchon«. ich mochte es damals gleich, weil es in schönen formaten erhältlich war. sogar im quadrat und in postkarte und ding lang. zudem preiserschwinglich. online gibt es bei boesner leider nicht alle formate. möglich, dass »torchon« eine bezeichnung für eine gewisse papierqualität ist. vielleicht die schwere oder die art der oberfläche? hast du einen boesner in deiner nähe?

      t

      Löschen
    2. nein - leider noch nie von Boesner gehört - ich geh' gleich mal googeln - vielleicht gibt es einen in Hannover... lieben Dank!!!

      Löschen
  11. Meine habe ich heute abgschickt.
    Wer weiß, wie lange die Post in die Schweiz und nach Östereich braucht. Mnachmal geht es schnell, manchmal nicht.

    Über die zwei habe ich mir zwangsweise auch Gedanken gemacht.
    Dann wie immer frei nach Schnau...e
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein toller Einblick! Da kommt Vorfreude auf :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hübsch anzufassen? Hm, naja. Darunter ist es jedenfalls zäh und klebrig …Offsetfarbe. Eigentlich wollte ich drucken. Eigentlich. Liebe Grüße!

      Löschen
  13. Gorgeous!

    its always so interesting to see other Artists/Designers work in progress and I do love a good coupla numbers especially an aloof 1 and 2.

    Thanks for sharing and have a good weekend Tabea

    Helen :)

    AntwortenLöschen
  14. Deine Ideenfindung sieht spannend aus - ich bin gespannt, was draus wird. :)

    AntwortenLöschen
  15. Wie kann es denn sein, dass mir ein Post von Dir entgangen ist? Das ist ein Skandal und ich bin richtig empört. Jetzt weiß ich ja dann auch, wie es zum hübschen Fest der Liebe gekommen ist und wie die Geschichte begann. Hautnah dabei quasi.
    Jemand stiehlt mir die Zeit, wenn ich den erwische.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.