6. November 2012

Mail Art – Post in Serie

Großauflage für »body and soul« Heft 11, 2008
























Heute beginnt bei Frau Müller die Adventspost, ein Mail Art Projekt, das jedem Teilnehmer täglich Post im Advent bescheren wird. Ein Traum also. Zur Feier des Tages zeige ich hier ein paar Arbeiten, die nach ähnlichem Konzept entstanden sind. »body and soul« ist ein Magazin des Künstlers Schoko Casana Rosso. Er lädt ca. 25 Künstler ein, die dann je 25 originale Arbeiten zu einem bestimmten Thema einsenden. Schoko bindet daraus 25 Bücher, sodass jeder Teilnehmer ein Exemplar mit je einer Arbeit der 25 Teilnehmer erhält.

Ich bin glücklicher Besitzer von sechs Ausgaben
Themen: Rabenzeit, Lanschaften, Mail Art, Zeitfresser, Labyrinth, Musik
Japanische Bindung, die Seiten wurden nicht gefalzt
Ob man da mal ein Werk ausspannt und einrahmt?
Heft 5, Thema Rabenzeit
links: Petrus Akkordeon
rechts: Schoko Casana Rosso

Heft 13, Thema Musik
Die Drucke von Petrus Akkordeon gefallen mir besonders gut

Heft 7, Mail Art
Hierbei handelt es sich um ein Mail Art Werk im Mail Art Werk

Heft 11, Thema Labyrinth
rechts: von mir

»Das komt mir nicht in die Tüte«
Bei diesem Projekt wurden Hygienetütchen verschickt
mitte: von mir
rechts: Heike Küster

Kommentare:

  1. Boah, wie schön! Das hilft noch mehr beim Vorfreuen und die Idee mit der Buchschraube in der Ecke können auch für die Archivierung unserer Karten nutzen - wenn sie denn erstmal da sind!
    Schönen Dienstag und liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Da sind ja tolle Bücher entstanden - das ist ein richtiger Schatz! Ach, ich finde die Sammelidee so toll.
    Trotzdem weiß ich noch nicht ob ich mitmachen soll, ich hab einfach zu viel Arbeit derzeit. 24 ist halt schon ein Pfund. Wie lang hab ich noch zum Nachdenken?

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bis die liste voll ist ;) was hoffentlich schnell passiert, damit es losgehen kann.

      och nö ohne raumfee, SNIEF!

      da ich schon recht oft bei sowas mitgemacht habe ... weiß ich, dass man es sich sehr erleichtern kann, wenn man als basis des motivs foto, kopie, makulatur ... nimmt und dann oben drauf arbeitet. es ist eher eine konzeptfrage, wieviel arbeit es dann wird.

      ich glaube, ich nehm aquarellpapier und bleistift und meine horadams ;) meine derzeit bevorzugte technik ...

      liebe grüße . tabea

      Löschen
    2. Bleistift, Papier und Horadam, na wer hätte das gedacht.
      Ich bin leider nicht beim Adventspostkarteln dabei.
      Bin nach der Arbeit beim Yoga gewesen, gut für meinen Körper und die Seele, aber schlecht fürs Eintragen bei Frau Müller. Grrrr

      Löschen
  3. Hey, das ist ja total interessant und super cool, gefällt mir. Vor allem auch Deine Beiträge.
    Hast Du selber gedruckt? Oder Kopien gemacht von diesem Bett da auf dem ersten Bild? Das sieht nach schwerem Papier aus.
    Adventspsot - ja das ist bestimmt schön, aber ich muss hoffen, dass mir auch so mal jemand schreibt, denn trau mir den Zeitaufwand nicht zu, ganz ehrlich...
    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe das bettchen 25 mal per hand gezeichnet ;) ja ist schweres aquarellpapier. mein lieblingspapier ist von boesner (torchon) da es auch quadratische maße gibt und der preis akzteptabel ist.

      aus platzgründen konnte ich nicht drucken. och zeichnen ging schon. baby lag zufrieden daneben. wenn man zeichnet wie man gern zeichnet ;) soll ja keine qual werden. ich fand es meditativ 25 mäusebettwäschen zu entwerfen ...

      liebe grüße . tabea

      Löschen
  4. Wow, das ist einfach eine klasse Idee und es kommen so tolle Sammelwerke zusammen! Kann man sich immer wieder anschauen, einfach genial.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. was für unglaublich tolle sachen dabei sind! ich breche noch in begeisterungsstürme aus! ich wär so gern dabei, traue es mir aber wg des schachtelprojekts, ausstellungsvorbereitung u.a. projekte im advent nicht zu. denke aber nochmal drüber nach.
    die püppchen in den schachteln sind so mini barbies, die ich schwarz angemalt habe...
    liebe grüße von mano, die sich immer sehr über deine kommentare freut!!

    AntwortenLöschen
  6. super idee. leider bin ich zu spät... bekomme doch so gerne post.

    liebe grüße
    tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hätte da noch eine andere idee für ein mail-art-projekt ... ich grübel noch mal eine weile drüber nach. wäre viel einfacher und weniger üppig aber auch nett :)

      liebe grüße . tabea

      Löschen
  7. ja, denk dir mal was aus, liebe tabea;) ich bin auch zu spät gekommen und hätt auch mal wieder lust auf bilderchen;)
    liebste grüße von birgit, die wartet;)

    AntwortenLöschen
  8. du / ihr Frauen seid ja taff, was das kreative globale betrifft. Die Idee mit der Advent Post super und die einheitliche Grösse toll zum archivieren. 25 Mausbetten gezeichnet.... ja, Tabea du scheinst ein wenig geübt zu sein... ich fühle mich pudelwohl in eurer Geselschaft, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  9. WOW - sind das tolle Sammlungen! Kunstschätze...ich hab' auch mal wieder Lust, mit Papier zu arbeiten...(nicht das ich das schon häufiger gemacht hätte...) Mehr Zeit und Muße wär' gut...Liebe Grüße und einen schönen Novembertag wünscht Dir Anette

    AntwortenLöschen
  10. Oh welch wunderschöne Unikate. Schön und wohltuend zu sehen,dass es auch noch ein Welt ohne Computer gibt!
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen
  11. So ein tolles Projekt! Die Magazine sehen sehr vielversprechend aus ... da geh ich doch gleich mal schmökern. Liebe Grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
  12. Ooooh. *hüpf* Gerade über Deinen Blog gestolpert und kann gar nicht mehr aufhören zu gucken. O.O
    Ooooh.
    Toll.
    O.O
    :)

    AntwortenLöschen
  13. Da antworte ich Dir mal hier, damit Du es auch sicher mitbekommst: "Leider" nein, bei der Post kann ich nicht mitmachen, denn ich kann nicht versprechen, aus Südamerika so aktiv zu sein. ;) Ich werd die ganze Weihnachtszeit da unten rumkraxeln und erst im Januar wieder hier aufschlagen. Um den Weihnachtskonsumstress isses mir nicht schade. Bei dieser Aktion trauere ich schon ein bisschen... (*firstworldproblems*) :)
    Lg /inka

    AntwortenLöschen
  14. Oh man, da beneide ich drum, alles Originale und so herrliche Teile.Ich freue mich echt, dass Schoko dabei ist und ich ihn dadurch endteckt habe.
    Danke fürs Teilhaben!
    Vg karen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.