10. Oktober 2012

Dränieren

Klartext reden, unter Berücksichtigung aller Gefühlslagen, für Tatsachen sorgen, dabei sich treu bleibend, Pfützen mustern, zwischen den Räumen, konzis sein, 1000 Kistchen packen, dank Zeichnen denken, innen und außen, drumrum als wär nichts dabei.


Kommentare:

  1. Ich könnte Dränen lachen über dich und deine Herrlichkeiten

    Nachdem deine 14 aus der Adventspost fast ein Jahr gerahmt im Regal stand, wird sie es diese Woche an einen Nagel schaffen!

    sonnige Grüße und weiter so! (keine Pfütze hier weit und breit)
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann musst du mir in diesem jahr eine andere zahl zuweisen, nicht dass du noch eine 14 bekommst ;) wobei ... lass uns über adventspost reden. da steckt potential drin ... vielleicht ein neues system? ist es übertrieben eine lösung zu finden, dass jeder 24türchen bekommt? wenn 24 leute je 24 kleine werke schickt. mankann das format festlegen und jeder baut sich eine kleine kiste oder eine wäscheleine für die 24 dinger ... oder so oder so ähnlich ... du mit deinen stempeln hättest razfaz was zurechgestempelt ... was für eine auswahl ... seufz ...

      keine pfützen innen oder außen?

      t

      Löschen
    2. Die Konzeption für die Adventspost gärt auch schon in mir, mit Mond habe ich mich schon ausgetauscht und wir sollten das fortsetzen. Ich denke nicht, dass wir 24 Leute finden, die je 24 Briefe oder Päckchen verschicken. Ich möchte auch keinen Adventsstress verbreiten...lass uns mal in Ruhe drüber reden...

      nee, heute wirklich keine Pfütze, auch nicht innen!

      Löschen
  2. hach, da sind sie wieder, deine muster.
    wunderschön!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. So schön und zu Herbst passend Deine Tropfen und Tröpfchen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tabea, über deinen Kommentar zu meinem letzten Post musste ich schmunzeln. Nur. Wer so zeichnen kann wie du, der kann auch NÄHEN! Davon bin ich fest überzeugt...
    Einen schönen, sonnigen Tag wünscht dir
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Richtig schöne Tropfen und Muster! Herzliche Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  6. Die Tropfenmuster sind wunderschön! Auch die Farben finde ich einfach toll. Blaugraugrün ist mein absoluter Farbfavorit momentan. Hach.
    Als Stoff wär es ein Traum.

    Herzlich aus der Arbeitshölle -
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schade dass die kleinen Äpfelchen nicht lange halten werden - da Fallobst muss ich sie zügig verarbeiten, sonst sind sie hinüber. Sie geben so ein schönes Bild ab...

      Löschen
  7. Tropfen sind nun ja wirklich groß im Kommen....gestern waren es ganz ganz viele draußen....aber auch drinnen aus Nase (und Augenwinkel) und bald tropft es auch noch durchs Dach wenn ich nicht bald mal einen Dachdecker anrufe....
    Deine Tropen finde ich natürlich herrlich..... so schön lustig grün und blau...das sind mir die liebsten !
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  8. ich bin in die grünen verliebt! einfach ein wunderschönes muster! toll gemacht!
    viele liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  9. Tropfen. So einfach - und so ein schönes Muster. Was man daraus alles machen könnte... Wenn es das auf Stoff gäbe... (Mit dem Zaunpfahl gewunken)

    Liebe Grüße,
    Mond

    Und ja, liebe Müllerin und liebe Heinicker - Adventspost! Entspannte!

    AntwortenLöschen
  10. Ein perfekter Tagesabschluß! Ich geh jetzt ins Badezimmer und tropf' mir das Gesicht ab und dabei stell' ich mir vor, wie diese "Nicht-mit-mirs" einmal quer über mich hinwegwuseln und nichts als Friede-Freude-Gute Nacht hinterlassen...Dankeschön!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.