14. Oktober 2012

Bunte Blätter

»7 Sachen« sind 7 Momente vom Wochenende. Erlebt, gefühlt, gehört, gesehen und festgehalten. Frei nach einer Idee von Frau Liebe.

Den frisch verlegten Teppich bewundert

Bald ist es verglüht

Inspiration gefunden

Auslauf gehabt

Windfrei

Über Naturgewalten nachgedacht

Hoch und höher gestiegen und …



























































































































































Hier beginnt das Bonusmaterial

… sehr weit geblickt.
Leipzig mal wieder. Zum Greifen nah. Aber das täuscht.

Kommentare:

  1. Heute waren wir einander ja noch näher. Auch wenn es täuscht. Unglaublich, wie weit man gucken kann. Heute war ich weder beim Völkerschlachtdenkmal noch zu Füßen des Uniriesen. Irgendwo links vom Rathaus. Höchster Punkt zum Winken war der Laubberggipfel neben der Pferderennbahn. Das Nachdenkbild finde ich wieder fabelhaft! Hab eine schöne Woche! Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  2. Den Drachen müssen wir erst noch hervorholen... wenn ich nur wüsste, wo ich ihn suchen soll...

    Wozu wurdest Du denn inspiriert?

    Einen guten Wochenanfang wünsche ich Dir,
    Mond

    AntwortenLöschen
  3. Da wird das Treppenhaus zum Mondrian...mein Liebling : der Teppich! Und so praktisch, denkt mein Hausfrauenherz...Und natürlich das kleine Bäumchen neben dem Großen! Soviel Entdecken vor sich...1,6? (Man verlernt das Einschätzen, wenn die eigenen sich um die 10 aufhalten :)) Hab' einen schönen Montag - hier gießt es schon seit letzter Nacht...♡Anette

    AntwortenLöschen
  4. Bei Dir blättert es aber heute heftig. Überall Blätter und dann noch so schöne und so schön fotografiert. Unser Drachen blieb auch am Boden gestern, da haben wir und anderweitig beholfen. Herbst ohne Wind, wo gibts denn sowas.
    Was kam bei der Lindeninspiration heraus? Nicht dass ich neugierig wäre.

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um ganz ehrlich zu sein, bin ich bei Äpfeln auch ziemlich gnärschig, wie man hier sagt. Fest und knackig müssen sie sein, süß-säuerlich und saftig, mit dünner glatter Schale, nicht wachsig, rauh oder schrumpelig, nicht mehlig oder zu süß oder zu sauer... gar nicht so einfach, gell.
      Mein Sohn liebt Honey Crunch, ich mag Retina. Aber wenn ich einen Baum hätte, wärs mir wohl egal, welcher draufhängen würde - für Saft oder Apfelmus geht fast jeder. :-)

      Löschen
  5. Mein Lieblingsbild: der Kleine in der großen weiten Welt. Er geht seinen Weg.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  6. na, da ist aber ein teppich-designer im anmarsch! herrlich finde ich den - so schön bunt. und all das geblätter sowieso. das letzte foto hat mich erfreut. ha, ich hab leipzig sofort am schrägen turm erkannt. schließlich guckt man ja nicht umsonst immer soko leipzig...
    na, hats schon treibhölzer geregnet? hier sind leider noch keine neuen angekommen.
    ich wünsch dir eine gute woche, mano

    AntwortenLöschen
  7. Bin total begeistert. Und am Ende noch die Silhouette von Leipzig! LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  8. Oh Drachensteigenlassen. Nächstes Jahr ist das Patenkind alt genug dafür!

    AntwortenLöschen
  9. schöne bilder...manchmal zum rätseln (inspiration?), zum schmunzeln (gesundheitsteppich), zum gerührt sein (kleiner mann), zum staunen (treppenhaus)...liebste grüße fast nach läbtsch von birgit

    AntwortenLöschen
  10. schöner Sonntag! eine ebensolche Woche wünsche ich!

    AntwortenLöschen
  11. oh glühe..bitte glühe noch eine Weile liebes Laub!;)
    auch das Bäume-Foto ist einfach atemberaubend..ebenso wie die Aussicht und das Treppen-Foto! (ich mag so geometrisches!)
    Eine sehr liebe Freundin von mir ist vor einigen Wochen nach Leipzig gezogen und fühlt sich im Moment noch nicht (wieder) ganz heim dort (obwohl sie dort groß geworden ist), ich werde ihr mal den Link von deinem Blog schicken, ich mag die Natur bei euch sehr..vielleicht zieht es sie dann mal ein wenig raus...zum "klare Gedanken" kriegen;)
    alles Liebe!
    sarah

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.