28. April 2012

Schön alt werden



Immer noch da, vom Frühling überfallen. Auf Pflückhöhe eine Kirsche vergessen? Lärchenzapfen im Moosmantel, weiter oben sprießen neue zarte. Stiefmütterchen hängen dem Schuppen wie Juwelen am Hals.


1 Kommentar:

  1. In Würde gealterte Kirschen sieht man auch nicht so oft. Dafür hab ich ja genug würdig und unwürdig gealterten Kram.
    Der zieht erst mal um in eine Kiste mit der Aufschrift "Flohmarkt" udn wenn die dann voll ist, dann zieht die Kiste um auf den Flohmarkt udn der Inhalt hofft auf ein neues Heim. Was dann keins findet, auch nicht geschenkt, landet im Gebrauchtwarenhof.
    Frau Stylingfieber hat allerdings gerade einen lebhaften Blogtauschhandel angefangen, in den ich vielleicht einsteigen werde, um den Auszug von Dingen zu beschleunigen. Eine Regel für die Wohndauer bei mir gibt es übrigens nicht - manches zieht erst gar nicht richtig ein und manches hab ich auch schon 25 Jahre... irgendwann is dann genug.

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.