23. Februar 2012

Leichte Sonnenbrise
























Ein Spaziergang bei 6 Grad Plus – der erste gefühlte Frühlingstag. Klare Luft, blauer Himmel, flatternde und plappernde Wäsche. Das erste Bienchen macht Rast. Gesucht und gefunden, Schneeglöckchenknospen. Die Ackerkrume sieht zum Anbeißen aus. Endlich wieder Spielplatz, Babys schlafen in der Sonne. Eine Stunde Leichtigkeit.

























Kommentare:

  1. Ich habe irgendwie keine lila Handtücher erwartet oder sind es gar nicht die eigenen?
    Bei uns war es gestern auch frühlingshaft, dafür heute Regen und Wind. brrr.
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  2. Nein, meine Nachbarn halten mich nun für bescheuert, weil ich so lange um ihre Wäsche schlawinert bin. Finde Wäsche an der Luft ja nett, aber da fängt man sich sämtliche Pollen ein, das kann ich mir leider nicht leisten. Das war wohl ein Wunder gestern, heute ists wieder grau.

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für wunderschöne Bilder. Bei uns ist das Wetter genau umgekehrt ... gestern mieselig und grau und heute scheint die Sonne rauszukommen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos!
    :))))) Ich kann mir vorstellen, wie du mit der Kamera am Zaun deiner Nachbarn lauerst, die sich hinter Gardinen verstecken und mißtraurisch Stirn runzeln auf dem ein großes, schwarzes Fragezeichen steht...:))))

    AntwortenLöschen
  5. Hach was herrlich leicht lilla bei dir. Gestern war es hier auch so, heute wieder Regenschirmwetter! Wundersschönen leichten Tag wünsche ich
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Ja, so ging´s mir gestern auch! Nur die lila Handtücher haben gefehlt!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Frühling! Frühling! Frühling! "Der Frühling hängt sein lila Band"... frei nach Eichendorff.
    Flatternde Wäsche im Wind ist Frühling, Leichtigkeit. Richtig.
    Und auch die anderen Fotos sind absolut schön und riechen nach Frühling - vor allem das letzte ist Zucker. :-)

    Herzlichst - Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fotos hab ich schon vor einigen Wochen gemacht - ich wußte ja, dass das Thema kommt. :-)
      Wir hatten die letzten drei tage strahlenden Sonnenschein - heute ist es leider vorbei damit...

      Löschen
  8. Tolle Bilder....und natürlich fängt die Lila Flatterwäsche das Thema bestens ein.... Aber meine Favoriten sind die Apfel-Matsche-Gummistiefel und der suesse Babyschmollmund!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. ja, flatternde Wäsche fiel mir zu dem Thema auch ein ;)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  10. tolle Bilder, aber am besten gefällt mir die kleine Schnute unten rechts :-)

    liebe Grüße
    Inga

    AntwortenLöschen
  11. So wundervoll deine Bilder...toll die lila Wäsche im Wind, aber auch all' die anderen Fotos - so schööön.
    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  12. Hast du sehr schön eingefangen, die ersten Frühlingsanzeichen :)

    Haha, die Nachbarn... das glaub ich dir, aber hey! Selber Schuld, wenn die so hübsche Bildmotive liefern.

    Grüßli

    AntwortenLöschen
  13. Ich wünschte, ich könnte meine Wäsche leicht in den Wind hängen und flattern lassen....Ach!
    Eins meiner Lieblingsthemen....!
    Sehr schöne leichte Bilder!

    AntwortenLöschen
  14. schöne fotos, tolle assoziationen! lg nana

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin begeistert von der Interpretation und den tollen Bildern dazu.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  16. Ohhh, schön! Ja, endlich wieder bunte Wäsche draußen aufhängen!!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  17. Also solch lila Flatterhandtücher im Wind, das hat was.....da hat man irgendwie gleich eine aprilfrische Duftassoziation *g* Super !
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir auch so. Ich habe das Geräusch des Geflatters und die schöne frische Luft noch in den Sinnen :) Dabei meine ich nun nicht die spezielle Duftmarke der Nachbarn, sondern eher die Synästhesie aus Wetter und Wäscheleine …

      Gut gerochen :) Bis balde . Tabea

      Löschen
  18. Liebe Tabea,

    Sachsen statt Beirut und Handtücher statt Hochzeitsschleier sind doch auch sehr schöne Motive wie man sieht!

    Lieben Gruß*

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Tabea, wollte schon längst mal auf deinem blog vorbeigeschaut haben, gefällt mir gut hier! Sehr schöne lila Fotos, lila ist so richtig meine Farbe. Besonders gut gefällt mir das Foto mit der lila-bunten Hose in Gummistiefeln!

    Liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.