19. September 2011

Der Wurm ist im Banner


Diese Zeichnung heißt »wurm.jpg«, auch wenn ich finde, sie könnte durchaus anders heißen. Jedoch brauche ich einen Wurm, daher kommt sie mir gelegen. Mein Banner, also das Dingen da ganz oben im Blog, bereitet mir Kopfzerbrechen. Es ist so ähnlich, als müsse man sich selbst ein Logo kreieren. Bekanntlich tut sich der Designer sehr schwer damit, etwas für sich zu gestalten. Das liegt am Ideenüberangebot, welches sich auftut, wenn der Kreative in sich hineinlunzt, um etwas passendes zur Selbstdarstellung zu finden. Man kann sich vorstellen, dass das Prüfen der Ideen eine Weile dauert. Da können schon mal ein paar visitenkartenlose Jahre ins Land gehen.

Am Ende entscheidet man sich natürlich für keine Lösung, denn das facettenreiche Selbst des Designers kann unmöglich so konkret dargestellt werden. Außerdem muss der Designer seine Ideen schützen. Er kann sie nicht einfach zur Schau tragen, da lauert die Gefahr, dass sie ihm jemand klaut und viel Geld damit verdient. Das sollte verhindert werden. Und wer weiß, wozu man die Idee noch mal gebrauchen kann. Also ab in die Schublade.

So viel zum Wurm, der keiner ist.

1 Kommentar:

  1. Hallo, liebe Besucher, seit ein paar Tagen ist dieser Post reichlich besucht. Das freut und wundert mich. Warum ausgerechnet dieser Wurm? Woher kommt ihr Besucher? Wohin geht ihr? Wer verrät es mir? Ich bin neugierig!!!

    Über Kommentare diesbezüglich freue ich mich ;)

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.