5. Januar 2012

Städtchen im Januar

Mein Blick auf Geringswalde, einer kleinen sächsischen Stadt mit Herz. Einmal im Monat werde ich diesen Ort aufsuchen, fotografieren und hier einreihen. Ich bin gespannt, wie sich die Aussicht im Laufe des Jahres entfaltet. Die Anregung fand ich bei JanaEin Klick vergrößert das Foto.

Geringswalde, 3. Januar 2012, 11.59 Uhr

Kommentare:

  1. Bei uns ist inzwischen alles weiß. Dank Sturm Andrea.
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  2. Ja, daüber denke ich auch nach. Wenn man das Foto einen Tag früher oder später macht, sieht es womöglich gleich ganz anders aus. Vielleicht mache ich ja mehr als nur eimal im Monat ein Foto.

    Bis zum 31. Januar 2012 kann sich übrigens jeder eintragen bei Jana und mitmachen :)

    LGufS.T

    AntwortenLöschen
  3. Kein Schnee im Januar ist ja traurig...

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Motiv. Bleibt nur zu hoffen, dass kein Landwirt auf die Idee kommt, auf dem Feld im Vordergrund Mais anzubauen :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.